Sie sind hier:

Corona-Mutante in Indien - EVP-Fraktionschef Weber fordert Flugstopp

Datum:

Wegen der sich in Indien rasch ausbreitenden Corona-Mutante fordert EVP-Fraktionschef Weber einen Flugstopp in die EU. In Deutschland seien bereits Fälle der Variante bekannt.

EVP-Fraktionschef Weber fordert, Flüge von Indien in die EU zu stoppen. Grund dafür sind eine neue, sich im Land ausbreitende Virusvariante und extrem hohe Infektionszahlen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Angesichts der dramatischen Corona-Infektionslage in Indien hat der Chef der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), die sofortige Einstellung aller Flugverbindungen aus dem südasiatischen Schwellenland in die EU gefordert.

Weber: Situation in Indien außer Kontrolle

Weber begründete seinen Vorstoß in der "Bild"-Zeitung mit der in Indien grassierenden Corona-Variante.

Die indische Doppelvariante scheint sich schnell auszubreiten und die Situation dort droht außer Kontrolle zu geraten.
Manfred Weber

In Deutschland und der EU seien bereits einige Corona-Infektionen mit der indischen Mutante aufgetreten, hob Weber hervor. "Diesmal müssen die EU-Innenminister schneller und konsequenter handeln und sofort ein vorübergehendes Verbot von Flügen aus Indien und Einreisebeschränkungen verhängen."

In Indien ist die Corona-Lage dramatisch. Schuld für die hohen Zahlen: B1.617 – oder auch die indische Mutante. Wie gut die Impfstoffe gegen die Mutante helfen, ist bislang unklar.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Müssen EU-Länder besser kooperieren?

Weber verwies in der "Bild" darauf, dass Kanada und Großbritannien bereits entsprechende Schritte eingeleitet hätten. Insgesamt müssten die EU-Länder "aufgrund der Dynamik der Corona-Pandemie besser und schneller im koordinierten Vorgehen werden".

Auch Weltärzte-Präsident Frank Ulrich Montgomery sprach sich für Schutzmaßnahmen gegen die indische Corona-Variante aus. "Die indische Mutationsvariante des Virus, die besonders ansteckend und besonders gefährlich sein soll, führt uns deutlich vor Augen, wie wichtig internationale Absprachen, konsequente Lockdown-Maßnahmen und Einschränkungen der Mobilität sind", sagte er der "Rheinischen Post".

Montgomery warnt vor Mutationen

"Nur wo Infektionen ablaufen, können auch Mutationen stattfinden", betonte Montgomery. Daher sei das deutsche Infektionsschutzgesetz, das bundesweit eine Notbremse ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner vorsieht, richtig.

Deswegen brauchen wir Kontaktbeschränkungen und ein konsequentes, einheitliches Vorgehen.
Frank Ulrich Montgomery

Die Corona-Infektionszahlen waren in Indien zuletzt dramatisch gestiegen. Am Freitag meldeten die Behörden weitere 330.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden sowie 2.000 neue Todesfälle. Die Krankenhäuser in Indien sind überlastet, vielerorts gehen die Sauerstoffvorräte zur Beatmung von Covid-19-Patienten zur Neige.

FAQ

Bundes-Notbremse in Kraft - Neue Corona-Regeln: Was gilt ab wann? 

Das neue Infektionsschutzgesetz ist in Kraft, die Bundes-Notbremse greift nun. Ab wann gelten die Einschränkungen genau? Welche Ausnahmen gibt es? Was muss ich beachten?

von Christian Deker

Indien wird zum Hochinzidenzgebiet

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat Indien als Hochinzidenzgebiet eingestuft, die Einstufung tritt am Sonntag um Mitternacht in Kraft. Bislang wurden laut RKI in Deutschland 21 Corona-Infektionen mit der indischen Variante B.1.617 nachgewiesen. Das Auswärtige Amt warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Indien.

Frau hält ein Smartphone mit der geöffneten, neuen ZDFheute-App
In eigener Sache

Update für die ZDFheute-App - Neue Pushkanäle - mehr Optionen für Ihre Wahl 

Wir möchten unsere App stetig für Sie weiterentwickeln. Ein Wunsch, der uns häufig erreicht hat: Pushes noch persönlicher konfigurieren. An dieser Stelle erklären wir die Optionen.

von Jan Schüßler

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.