Sie sind hier:

Sieben-Tage-Inzidenz - Inzidenz in allen Bundesländern unter 35

Datum:

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI aktuell bei 24,7. Alle Bundesländer haben inzwischen einen Inzidenzwert von weniger als 35. So sieht es bei Ihnen aus.

Coronavirus - Gastronomie in Berlin
Die Corona-Infektionszahlen sinken und machen immer mehr Lockerungen möglich.
Quelle: dpa

Die Corona-Zahlen in Deutschland sehen von Tag zu Tag entspannter aus - auch wenn es weiterhin Unwägbarkeiten mit Blick auf Varianten und Lockerungen gibt. Mittlerweile sind alle Bundesländer unter den Inzidenzwert von 35 gerutscht.

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt an diesem Sonntag laut RKI bundesweit bei 24,7 - am Vortag lag die Sieben-Tage-Inzidenz noch bei 26,3.

So hoch ist die 7-Tage-Inzidenz laut RKI in Ihrem Bundesland

  • Baden-Württemberg: 31,4
  • Bayern: 26,3
  • Berlin: 26,3
  • Brandenburg: 14,1
  • Bremen: 28,8
  • Hamburg: 17,8
  • Hessen: 29,6
  • Mecklenburg-Vorpommern: 9,4
  • Niedersachsen: 19,0
  • Nordrhein-Westfalen: 30,6
  • Rheinland-Pfalz: 28,0
  • Saarland: 31,5
  • Sachsen: 25,6
  • Sachsen-Anhalt: 20,7
  • Schleswig-Holstein: 1,,6
  • Thüringen: 31,0

Inzidenzwerte in den Landkreisen

Ob in Ihrer Region Corona-Regeln gelockert werden, hängt von der Inzidenz in Ihrem Landkreis ab. Bei Inzidenzwerten von über 100 behält wie bisher die Bundesnotbremse Gültigkeit, darunter entscheiden die Länder über die Corona-Regeln.

Aktuell hat nach Daten des RKI mit dem thüringischen Landkreis Hildburghausen (110,8) nur noch ein Landkreis eine Inzidenz von 100. Kein anderer Landkreis steht aktuell so gut da wie Rügen. Dort liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert bei 0,9.

Landkreise mit den höchsten Inzidenzen

  • Hildburghausen (Thüringen): 110,8
  • Sonneberg (Thüringen): 88,4
  • Kronach (Bayern): 79,4

Landkreise mit den niedrigsten Inzidenzen

  • Rügen (Mecklenburg-Vorpommern): 0,9
  • Friesland (Niedersachsen): 1,0
  • Uelzen (Niedersachsen) und Goslar (Niedersachsen): 2,2

Der Epidemiologe Hajo Zeeb erwartet, dass sich die Corona-Inzidenz bundesweit "irgendwo knapp unter 30 einpendeln wird". Derzeit sänken die Zahlen zwar stetig, "doch das wird nicht bis auf Null zurückgehen", sagte er im ZDFheute-Interview. "Die 30 scheint mir mit den voranschreitenden Impfungen und vorsichtigen Lockerungen machbar."

Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus
Grafiken

Covid-19 - Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus 

Wie breitet sich das Coronavirus aus? Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid-19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Infografik: Wo ist die Corona-Pandemie auf dem Rückzug?
Grafiken

Corona-Tracker für Landkreise - Wie sich die Inzidenzen entwickeln 

Wo steigt die Corona-Inzidenz in Deutschland, wo sinkt sie? In unserem tagesaktuellen Tracker sehen Sie, wie sich die Inzidenz in Ihrem Landkreis entwickelt.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.