Sie sind hier:

Steigende Corona-Zahlen : Kretschmer fordert 3G am Arbeitsplatz

Datum:

Die Corona-Zahlen steigen, so könne es nicht weitergehen, findet Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Er fordert im ZDF unter anderem schärfere Corona-Regeln.

Angesichts stark steigender Neuinfektionen spricht sich Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) für schärfere Corona-Regeln aus. In der ZDF-Sendung "Berlin direkt" sagte Kretschmer:

"Wir brauchen 3G am Arbeitsplatz, so wie das auch unsere österreichischen Nachbarn machen."
Michael Kretschmer, CDU

Zugang zum Arbeitsplatz hätten dann nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete. Im öffentlichen Bereich müsse wo immer möglich 2G gelten, also Zugang nur für Geimpfte und Genesene. Sachsen führt am Montag eine solche 2G-Regelung ein.

Kretschmer greift die Ampel an

Kretschmer sprach sich in dem Interview auch für die Rückkehr zu kostenlosen Corona-Tests für die Bürger aus. Insgesamt müsse die Politik der Bevölkerung klar machen, dass man einen weiteren Lockdown zwar verhindern könne - "aber nur, wenn wir jetzt die nächste Ausfahrt nehmen". Dafür brauche es gemeinsame und schärfere Regeln.

Kritik übte Kretschmer an der sich anbahnenden Ampel-Koalition, die sich für das Ende der epidemschen Notlage ausgesprochen hat. SPD, Grüne und FDP würden sich der Verantwortung komplett verweigern. "Wir hören etwas von Freedom Day und das ist das völlig falsche Signal", so Kretschmer.

ZDFheute Update

Nachrichten | In eigener Sache - Jetzt das ZDFheute Update abonnieren 

Wie entwickelt sich die Corona-Lage im Herbst? Drohen neue Einschränkungen? Verpassen Sie nichts mit unserem kompakten Nachrichtenüberblick. Jetzt bequem und kostenlos abonnieren.

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Corona-Test und Neuinfektionskurve in Deutschland
Grafiken

Wichtige Zahlen zum Coronavirus - Wie viele sich infizieren und sterben 

Wie viele Neuinfektionen gibt es in Deutschland? Wie hoch ist die Inzidenz? Wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Die aktuellen Corona-Zahlen und Grafiken.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.