ZDFheute

Keiner muss sitzen bleiben

Sie sind hier:

Schulen in Hessen - Keiner muss sitzen bleiben

Datum:

Wie geht man mit Schülern um, die versetzungsgefährdet sind? In den Schulen in Hessen setzt man auf Freiwilligkeit.

Ein leerer Klassenraum einer hessischen Schule. Archivbild
Zurzeit findet kein Unterricht statt - ein Großteil des Schulhalbjahres fällt wegen der Corona-Krise weg.
Quelle: Arne Dedert/dpa

Das Land Hessen verzichtet wegen der Einschränkungen des Schulbetriebs durch die Corona-Krise auf das Sitzenbleiben von Schülern mit schlechten Leistungen.

Eltern werden auf freiwillige Wiederholung hingewiesen

"Da die Leistungsbewertung in diesem Schulhalbjahr nur eingeschränkt möglich sein wird, soll in der Regel eine Versetzung erfolgen", teilte dazu das Kultusministerium in Frankfurt am Main mit. Das gilt aber nicht uneingeschränkt für alle Schüler. Wer vor Schließung der Schulen bereits nicht die erforderliche Leistung erbracht hat, soll freiwillig wiederholen können.

Alle Schulabschlussprüfungen sollen in den kommenden Wochen stattfinden, allerdings teilweise später als ursprünglich geplant. Zudem soll der Unterricht in den Schulen in Hessen - ebenso wie in anderen Bundesländern - schrittweise und unter Auflagen wieder aufgenommen werden, vorrangig zunächst in den Abschlussklassen sowie vor dem Übergang in weiterführende Schulen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.