Sie sind hier:
Interview

PEI-Chef Klaus Cichutek im ZDF : Wie zuverlässig sind Schnelltests?

Datum:

In Deutschland gibt es nach Angaben des Paul-Ehrlich-Instituts keine Corona-Schnelltests zu kaufen, die das Label "unzuverlässig" verdienen. Das sagte Präsident Cichutek im ZDF.

Bei Zweifeln an der Zuverlässigkeit eines Tests „sollte man sich an der Liste des Paul-Ehrlich-Instituts orientieren“, so Prof. Klaus Cichutek, Präsident Paul-Ehrlich-Institut.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Sehen Sie oben das ganze Interview im Video und lesen Sie es hier in Auszügen. Das sagt Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), zur Frage ...

... warum 20 Prozent der Schnelltests bei einer Evaluierung des PEI durchgefallen sind:

"Diese Test sind nicht unzuverlässig", sagte Klaus Cichutek im ZDF-Morgenmagazin. "Wir haben lediglich ein höheres Level an die Anforderungen, an die Sensitivität der Tests gelegt."

Wir haben über 250 Tests inzwischen vergleichend evaluiert und dabei festgestellt, dass mindestens 80 Prozent all der Tests, die wir auf dem Markt haben, tatsächlich das höhere Level schaffen.

Solche Antigen-Tests seien geeignet, Personen mit hoher Viruslast zu erkennen, sagte Cituchek weiter. Diese Personen sollten aber mit einem PCR-Test nachgetestet werden. [Corona-Schnelltests - mehr zur Evaluierung des Pauls-Ehrlich-Instituts]

... warum die Tests, die durchgefallen sind, dennoch weiter zu kaufen sind:

"Das ist so nicht richtig", sagt Cituchek. Es sei so, dass diese Tests zwar marktfähig seien - aber dadurch, dass eine Liste empfohlener Schnelltests auf der Homepage des Paul-Ehrlich-Instituts sowie auf der Homepage des Bundesinstituts für Arzneimittel veröffentlicht wurde, hätten sich unter anderem die Testzentren, Apotheken und auch Discounter daran orientiert und die positiv evaluierten Tests gekauft.

Es haben sich die Länder, die für die beauftragten Testzentren gekauft haben, aber auch die Discounter an diesen Listen orientiert und haben die Tests angeboten, die von uns positiv evaluiert wurden.

Man sollte sich im Zweifel mit dem Namen des Tests an der Liste des Paul-Ehrlich-Instituts orientieren, so Cituchek weiter

... wie lange es dauern wird, bis auf Omikron präparierte Impfstoffe auf den Markt kommen könnten:

"Ich will hier vorsichtig sein", betont Cituchek. "Wir haben das natürlich entsprechend früh von den entsprechenden Herstellern gefordert." Es liefen derzeit Diskussionen darüber, wie genau solche an Omikron angepasste Impfstoffe aussehen solle, so Cituchek. "Aber die Hersteller - auch gerade die der mRNA-Impfstoffe - haben diesen Prozess bereits in die Wege geleitet."

Ich gehe davon aus, dass im ersten Halbjahr dieses Jahres entsprechend angepasste Impfstoffe verfügbar sein werden - auch in ausreichender Menge.

"Wir haben gesetzlich dafür gesorgt, dass da sehr schnelle Prozesse administrativ sein können", so Cituchek. Von der wissenschaftliche Seite sei es so, dass diese Anpassungen sehr schnell vorgenommen werden könnten. "Entsprechende klinische Prüfungen haben bereits begonnen."

Auf der Illustration ist eine Frau zu sehen, die beide Arme zur Schulter zieht. Über der linken Hand schwebt ein Symbol mit Daumen runter, über der rechten Hand schwebt ein Symbol mit Daumen hoch.

Nachrichten | Panorama - Ist die Impfpflicht ein Weg aus der Pandemie? 

Die Corona-Impfung trägt maßgeblich zur Eindämmung der Pandemie bei. Könnte eine Impfpflicht das Virus sogar ausrotten? Ein Überblick.

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise

Corona-Test und Neuinfektionskurve in Deutschland
Grafiken

Wichtige Zahlen zum Coronavirus - Wie viele sich infizieren und sterben 

Wie viele Neuinfektionen gibt es in Deutschland? Wie hoch ist die Inzidenz? Wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Die aktuellen Corona-Zahlen und Grafiken.

von R. Meyer, M. Zajonz
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.