ZDFheute

Erneut keine Neu-Infekte in China

Sie sind hier:

Coronavirus: - Erneut keine Neu-Infekte in China

Datum:

Peking scheint im Inland im Kampf gegen das Coronavirus voranzukommen. Doch dafür wächst eine andere Sorge.

Mann in Peking mit Schutzmaske.
Mann in Peking mit Schutzmaske.
Quelle: Mark Schiefelbein/AP/dpa

Auch am dritten Tag in Folge seit dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus hat China landesweit keine lokalen Neuinfektionen mehr gemeldet. Allerdings stieg erneut die Zahl der Infizierten, die aus dem Ausland zurück in das Land kamen.

Wie die Pekinger Gesundheitskommission mitteilte, wurden 41 neue "importierte Fälle" registriert, also Fälle, die bei Menschen auf der Einreise nach China nachgewiesen wurden. Dies waren zwei mehr als am Vortag. Das schürt Ängste vor einer zweiten Ausbreitungswelle.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.