Sie sind hier:

Kriminalbeamte warnen - Corona-Demos "ideales Umfeld" für Radikale

Datum:

BDK-Chef Sebastian Fiedler warnt, Extremisten könnten Corona-Demos ausnutzen, um Anhänger für ihre Ideologien anzuwerben. Jetzt müsse die Politik transparenter kommunizieren.

BDK-Chef Sebastian Fiedler in der Staatskanzlei in Düsseldorf.
BDK-Chef Sebastian Fiedler.
Quelle: dpa

Der Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Sebastian Fiedler, hat vor gefährlichen Folgen von Corona-Protesten wie am Samstag in Berlin gewarnt.

"Ideales Umfeld für radikale Bewegungen"

"Solche Demonstrationen sind für radikale Bewegungen ein ideales Umfeld, um immer mehr Menschen für ihre Ideologien zu gewinnen", sagte Fiedler der "Rheinischen Post".

Dort mischen sich Feinde der Demokratie mit Teilen der gesellschaftlichen Mitte, Verschwörungstheorien können so immer schneller um sich greifen.
Sebastian Fiedler

Es entstehe ein Gemeinschaftsgefühl von Gruppen, die vorher nichts miteinander zu tun gehabt hätten.

BDK-Chef Sebastian Fiedler warnt, Extremisten könnten Corona-Demos ausnutzen, um Anhänger für ihre Ideologien anzuwerben. Jetzt müsse die Politik transparenter kommunizieren.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Das sei rechtsstaatlich zu tolerieren, schließlich müsse das Demonstrationsrecht gewahrt bleiben. "Für die Stabilität der Gesellschaft und der freiheitlichen Demokratie kann das aber gefährlich werden."

Politiker sollen besser kommunizieren

Politiker seien deswegen mehr denn je gefordert, ihre Maßnahmen öffentlich immer wieder zu erklären und auch den Meinungsstreit darüber öffentlich auszutragen.

"Und die Sicherheitsbehörden müssen Strukturen im Internet noch stärker unter die Lupe nehmen und bekämpfen", sagte der Verbandschef. "Nur so kann einer beschleunigten Verbreitung von Verschwörungstheorien entgegengewirkt werden."

Widerstand gegen die Corona-Politik

Nach Ansicht des Berliner Protestforschers Dieter Rucht nimmt bei den Demonstranten gegen die Corona-Politik das Element des Widerstands eine zentrale Rolle ein.

Das Selbstbewusstsein, zum Widerstand gegen "die da oben" zu gehören, beschränkt sich nicht mehr nur auf Rechtsextreme.
Dieter Rucht

Die gesamte Bewegung sei größer geworden. "Sie wird vermutlich weiter wachsen, aber das ist pure Spekulation", so Rucht.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.