ZDFheute

Guterres ruft zu Waffenruhe auf

Sie sind hier:

Wegen Corona-Pandemie - Guterres ruft zu Waffenruhe auf

Datum:

Erneut hat Antònio Guterres die Welt aufgefordert ihre Waffen niederzulegen und sich vor allem in der Corona-Pandemie auf die Bekämpfung des Virus zu konzentrieren.

UN-Generalsekretär Guterres hat wegen der Corona-Krise zu einem weltweiten Waffenstillstand aufgerufen. Im März hatte er sich ähnlich geäußert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

UN-Generalsekretär António Guterres hat angesichts der Corona-Krise erneut zu einer weltweiten Waffenruhe aufgerufen. "Der einzige Gewinner durch einen Konflikt während einer Pandemie ist das Covid-19-Virus selbst", schrieb Guterres am Sonntag auf Twitter.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Ich habe bis Ende des Jahres zu neuen Anstrengungen für eine weltweite Waffenruhe aufgerufen. Jetzt ist es an der Zeit, unsere Anstrengungen für Frieden und Wiedergutmachung zu erhöhen."

Aufruf zur Waffenruhe schon im März

Im März hatte sich Guterres ähnlich geäußert. Überall müssten Konfliktparteien ihre Feindseligkeiten einstellen und ihr Misstrauen voreinander überwinden, hatte er damals erklärt: "Bringt die Waffen zum Schweigen, stoppt die Artillerie, beendet die Luftangriffe."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.