ZDFheute

Kremlsprecher Peskow positiv

Sie sind hier:

Coronavirus-Test - Kremlsprecher Peskow positiv

Datum:

Nach Russlands Regierungschef Michail Mischustin ist auch bei Kreml-Sprecher Dmitri Peskow das Coronavirus festgestellt worden.

Dmitri Peskow, der Sprecher von Kremlchef. Archivbild
Positiv auf Sars-CoV-2 getestet: Dmitri Peskow
Quelle: Maxim Shemetov/Pool/REUTERS POOL/dpa

Der Sprecher von Kremlchef Wladimir Putin, Dmitri Peskow, hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der 52-Jährige bestätigte dies der russischen Staatsagentur Tass. Er werde behandelt, sagte der Vertraute von Putin zu seinem Gesundheitszustand. Details waren nicht bekannt. Peskow arbeitet seit einiger Zeit von zu Hause aus.

Putin gesund im Homeoffice

Peskow zählt zum engsten Kreis des russischen Präsidenten. Er hatte immer wieder bestätigt, dass Putin gesund sei und auch regelmäßig getestet werde. Putin lenkt die Staatsgeschäfte von seiner Moskauer Vorstadtresidenz Nowo-Ogarjowo aus.

Vor gut zwei Wochen war die Erkrankung von Regierungschef Michail Mischustin bekannt geworden. Auch der Bauminister und die Kulturministerin haben sich infiziert. Mischustin befinde sich jedoch auf dem Weg der Besserung, hieß es.

Die zwölf Millionen Moskowiter dürfen nur mit digitalem Passierschein auf die Straße. So mancher Russe flüchtet vor der wachsenden Einmischung des Staates aufs Land.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Ein Computermodell des Coronavirus

Nachrichten | In eigener Sache -
Jetzt das ZDFheute Update abonnieren
 

Sie wollen morgens und abends ein praktisches Update zur aktuellen Lage? Dann abonnieren Sie unser ZDFheute Update.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus

Covid-19 -
Zahlen zur Ausbreitung des Coronavirus
 

Wie breitet sich das Coronavirus aus? Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid-19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell.

von Simon Haas, Robert Meyer
Das Dorf Cabo Polonio am Atlantik (Uruguay)

Uruguay und Corona -
Der sichere Hafen der Pandemie
 

Inmitten der Corona-Pandemie entwickelt sich das südamerikanische Land zum Sehnsuchtsort vieler Argentinier …

von Tobias Käufer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.