ZDFheute

Kretschmanns Facebook-Seite geht offline

Sie sind hier:

Nach "Corona-Rebellen"-Angriff - Kretschmanns Facebook-Seite geht offline

Datum:

"Falschaussagen und Drohungen": Nach Troll-Attacken von Corona-Leugner auf die Facebook-Seite von Ministerpräsident Winfried Kretschmann wurde der Account offline gestellt.

Grünen-Politiker Winfried Kretschmann.
Grünen-Politiker Winfried Kretschmann.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Die Seite sei nach Veröffentlichung des jüngsten Podcasts des Grünen-Politikers und Ministerpräsidenten Baden-Württembergs am Freitagabend ununterbrochen von "Corona-Rebellen und Verschwörungsideologen" angegriffen worden, teilte die Pressestelle mit.

Beleidigungen, Drohungen, Corona-Verschwörungstheorien

"Im Sekundentakt posteten die Nutzerinnen und Nutzer zahlreiche Falschaussagen, Verschwörungserzählungen, Drohungen, Beleidigungen und andere strafrechtlich relevante Inhalte." Insgesamt gingen in 20 Stunden weit mehr als 4.000 Kommentare der "Störer" ein, wie es hieß. Ein normaler Betrieb der Seite sei daher nicht mehr möglich gewesen.

Kretschmann hatte sich am Freitag auf Youtube in seinem Podcast dafür entschuldigt, dass er trotz der Corona-Vorschriften am Berliner Flughafen Tegel kurz keinen Mundschutz getragen habe.

Kretschmann entschuldigte sich, Corona-Vorschriften nicht eingehalten zu haben

Er sagte außerdem: "Seit vielen Monaten kämpfen wir mit Corona. Und es ist noch nicht vorbei. In manchen Kommentaren auf meiner Facebook-Seite hört sich das anders an. Dort schreiben manche Mitbürger, die Pandemie sei jetzt weitgehend vorüber und das mit den Schutzmaßnahmen müsse man nicht mehr so ernst nehmen. Ich sage Ihnen ehrlich: Solche Kommentare bereiten mir echte Sorge."

Ein Computermodell des Coronavirus

Nachrichten | In eigener Sache -
Jetzt das ZDFheute Update abonnieren
 

Sie wollen morgens und abends ein praktisches Update zur aktuellen Lage? Dann abonnieren Sie unser ZDFheute Update.

Vor einem Liniendiagramm steht der Großbuchstabe R. Im Hintergrund sind zwei große, gezeichnete Viren zu sehen.

Nachrichten | Panorama -
Corona-Daten einfach erklärt
 

Was sind die wichtigsten Zahlen zur Pandemie und was bedeuten sie?

Diesen Regionen droht erneut der Lockdown

Obergrenze überschritten -
Corona-Obergrenze: Wo Verschärfungen drohen
 

Ob Corona-Maßnahmen gelockert oder verschärft werden, hängt von der Zahl der Neuinfektionen ab. Eine aktuelle Karte zeigt, ob die Obergrenze in Ihrer Region eingehalten wird.

von Simon Haas

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Dunkle Regenwolken hängen über einem Feld voller gelber Senfblüten in der hessischen Rhön bei Poppenhausen.

Wie verändert uns Corona?‎ -
"Die Rhön ist auch schön"
 

Auch in Pandemiezeiten wollen die Deutschen reisen und entdecken ‎"notgedrungen" andere Ziele für sich. Das hat auch Auswirkungen auf die Reisebranche.

von Marcel Burkhardt
Pflegerin auf einer Intensivstation bereitet sich vor

Infektionen, Schwerkranke, Tote -
Wie die Corona-Zahlen steigen
 

Fast 15.000 Neuinfektionen an einem Tag. Mehr als 10.000 Corona-Tote seit Pandemie-Beginn. Doppelt so viele …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.