ZDFheute

Virus beherrschen, indem wir uns beherrschen

Sie sind hier:

Kommentar zur Corona-Krise - Virus beherrschen, indem wir uns beherrschen

Datum:

Das Coronavirus richtet sich nicht nach Stimmungslagen oder Wirtschaftsindizes. Mehr Freiheit gleich mehr Eigenverantwortung. Der Ball liegt bei uns, den Bürgerinnen und Bürgern.

Es kommentiert ZDF-Chefredakteur Peter Frey.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der Föderalismus hat heute gewonnen - Länder gegen Bund, 16 zu 1. Im Ringen um die Macht in der Corona-Krise haben die Länder sich heute durchgesetzt. Die Kanzlerin musste zurückstecken.

Vor zwei Wochen noch tadelte Merkel die "Öffnungsdiskussionsorgien". Heute gab sie dem immer stärker gewordenen Druck nach und grünes Licht für Lockerungen – nach sieben Wochen Lockdown.

Vielfalt ist oft anstrengender

Mehr Freiheit, mehr regionale Unterschiede, das führt zu Unübersichtlichkeit: Warum darf der Mecklenburger schon, was dem Bayern noch verboten bleibt? Vielfalt, auch das werden wir in den kommenden Wochen lernen, ist oft anstrengender als klare Eindeutigkeit.

Offenbar stand die Einigung fast auf der Kippe. Sie kam nur zustande unter der Voraussetzung eines neues Instruments, der Notfall-Bremse, falls die Epidemie lokal wieder auflodert. Dort beansprucht der Bund noch immer die Kontrolle. Doch machen wir uns nichts vor: Kontrolle ist schwer angesichts des heimtückischen Virus mit seiner langen Inkubationszeit. Mehr Mobilität und erweiterte Kontakte erhöhen das Risiko.

ZDF spezial zu den Beschlüssen:

Viele stöhnen über die Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. Bei einer Videokonferenz der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Merkel wurden heute einige Lockerungen beschlossen.

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Der Ball liegt bei den Bürgern

Jetzt liegt der Ball also bei uns, den Bürgerinnen und Bürgern. Mehr Freiheit bedeutet mehr Eigenverantwortung. Wir alle wollen wieder Freunde treffen, raus aus dem Homeoffice und den Video-Konferenzen. Aber das Virus richtet sich nicht nach Stimmungslagen, Zumutungen oder Wirtschaftsindizes. Deshalb gilt weiter: Wir können das Virus nur beherrschen, wenn wir uns beherrschen.

Peter Frey ist ZDF-Chefredakteur

Ein Computermodell des Coronavirus

Nachrichten | In eigener Sache -
Jetzt das ZDFheute Update abonnieren
 

Sie wollen morgens und abends ein praktisches Update zur aktuellen Lage? Dann abonnieren Sie unser ZDFheute Update.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Katrin Göring-Eckardt (Grüne) im Bundestag. Archivbild

Oppostion und Corona-Maßnahmen -
Göring-Eckardt: "Nein, das reicht mir nicht"
 

Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt kritisiert, wie wenig der Bundestag an den Entscheidungen über Corona-Maßnahmen beteiligt wird. Die Opposition wolle Verantwortung …

Archiv: Besucher in Kimono-Kleidung, die Schutzmasken tragen, in einer Einkaufspassage im Bezirk Asakusa, Tokyo, Japan

Umgang mit Corona-Pandemie -
Was wir von Japan lernen können
 

Ein Blick nach Japan zeigt, wie man Corona erfolgreich in Schach hält. Er zeigt aber auch: Eigentlich wissen …

von Tai Becker
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.