ZDFheute

Schulstart mit Maske: Strengste Regeln in NRW

Sie sind hier:

2,5 Millionen Schüler - Schulstart mit Maske: Strengste Regeln in NRW

Datum:

5.500 Schulen mit 2,5 Millionen Schülern - das Mammut-Projekt Rückkehr zum Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen hat heute in Nordrhein-Westfalen begonnen.

Schüler mit Schutzmasken in Düsseldorf
In Nordrhein-Westfalen herrscht - ab der fünften Klasse - auch im Klassenzimmer Maskenpflicht.
Quelle: picture alliance/imageBROKER

Dorothee Pietzko ist extra früh gekommen heute. Die Direktorin des Düsseldorfer Friedrich-Rückert-Gymnasiums steht persönlich am Schultor, begrüßt ihre Schützlinge und überwacht die Maskenpflicht. Ab und zu eine kleine Ermahnung, sonst läuft es gut. Alle haben eine Maske auf, und auch die Abstände sind gut eingeübt.

Aysha und Annette aus der Jahrgangsstufe 11 finden die Maske "ganz ok", eine Alternative gebe es ja nicht. Aber um 11 Uhr sind es bereits 30 Grad, da hoffen sie auf hitzefrei - die Direktorin kann das selbst anordnen.

Bundesland mit den strengsten Schulregeln

Nordrhein-Westfalen startet als erstes Bundesland mit einer Maskenpflicht in den Klassenzimmern und auf dem Schulhof in das neue Schuljahr. Erst einmal eine Regelung bis Ende August, die allerdings nicht für die Grundschulen gilt. Die Landesregierung hat großen Respekt vor den steigenden Corona-Zahlen und den Reiserückkehrern. Schließlich ist Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsstärkste Bundesland mit großen Ballungsräumen, wie dem Ruhrgebiet oder dem Rheinland.

"Es gab große Proteste unter den Schülern", sagt Dieter Cohnen von der Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen über die Reaktionen auf die Maskenpflicht in Schulen.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

1,5 Meter Abstand kann an den Schulen nicht gewahrt werden, das haben die Kultusminister gewusst, als sie die Rückkehr zum Regelbetrieb beschlossen haben. Ansonsten hat jedes Land eigene Regeln.

Versetzte Zeiten und markierte Zonen

Was die strenge Maskenpflicht in NRW angeht, so hofft Direktorin Pietzko, dass Ende August dann flexiblere Regeln gefunden werden und auch Räume auf dem Schulgelände möglich sind, wo man die Maske absetzen kann. Ein bisschen geärgert hat sie sich, dass erst vor eineinhalb Wochen genaue Weisungen aus dem Schulministerium kamen.

Schulstart in NRW -
Mit Maske und Schweiß ins neue Schuljahr
 

Viele neue Regeln bestimmen ab heute den Schulalltag in NRW. Eine sorgt besonders für Diskussionen: das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung - auch während des Unterrichts.

von Torge Bode
Videolänge:
1 min

Das grundsätzliche Hygienekonzept an ihrem Gymnasium steht schon lange: Ein Teil der Schüler kommt um 8 Uhr, ein anderer um 8:10 Uhr. Auch die Pausenzeiten sind versetzt. Und auf dem Schulhof sind in leuchtenden Farben Zonen markiert, damit die Jahrgänge in der Pause getrennt von einander bleiben. Die Mensa ist erst einmal geschlossen. Dort hätten sich die Klassen zu sehr gemischt, stattdessen gibt es Lunch-Boxen für die Kinder.

Hitzepausen regelt jede Schule selbst

33 Grad werden an diesem Tag erwartet und so hat das Schulministerium die Schulen aufgefordert, "Maskenpausen" zu gewähren. Wie genau das ermöglicht wird, können die Schulen selbst regeln. Und tatsächlich: Schon nach einer Stunde kommt im Rückert-Gymnasium eine Klasse auf den Hof. "Stellt euch mit Abstand auf", sagt der Lehrer, "und dann dürft ihr endlich kurz die Maske absetzen."

Ina Baltes ist Reporterin im ZDF-Studio Nordrhein-Westfalen.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Ein Schild in einem Münchener Geschäft weist auf die Maskenpflicht hin

Spahn zu Corona-Maßnahmen -
"Mit staatlichem Zwang allein geht es nicht"
 

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder neue Beschränkungen beschlossen. Staatliche Regeln allein reichten jedoch nicht, betont Gesundheitsminister …

Videolänge:
5 min
Corona-Fälle in Berlin (Symbolbild)

Aktuelle Lage und die Ursachen -
Warum und wo Berlin Corona-Hotspot ist
 

Im Schnitt 26,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner: In keinem Bundesland infizieren sich derzeit so viele …

von Dominik Rzepka und Kevin Schubert
Virologe Hendrik Streeck im blauen Pulli. Weißer Schriftzug "Schärfere Corona-Regeln?"

Virologe Streeck zu Maßnahmen -
"Ich hätte mir mehr gewünscht"
 

Kein großer Wurf: Der Virologe Hendrik Streeck sieht in den neuen Corona-Maßnahmen nur einen …

Videolänge:
15 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.