Sie sind hier:

Anstieg der Infektionszahlen - Söder: Jeder sucht sich ein Schlupfloch

Datum:

Das Problem werde klein geredet, jeder suche sich ein Schlupfloch - Bayerns Ministerpräsident Söder mahnt im ZDF Disziplin im Kampf gegen das Coronavirus an.

Der bayrische Ministerpräsident Söder spricht von einem exponentiellen Anstieg der Corona-Zahlen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland steigt täglich, jetzt sogar um mehr als 11.000. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert, die beschlossenen Maßnahmen sollten "einfach konsequent umgesetzt werden".

Aufruf: An einem Strang ziehen

Alle müssten an einem Strang ziehen, sagte er im, ZDF. Sein Motto: "Vorsicht, Disziplin und Rücksichtnahme, dann schaffen wir es." Seiner Meinung nach werden große Fehler gemacht: "Wir reden uns das Problem klein, haben Ausreden und jeder sucht sich ein Schlupfloch, statt dass wir alle an einem Strang ziehen."

Menschen sind am 17.10.2020 auf der Oranienstraße in Berlin unterwegs, um einen der gastronomischen Betriebe zu besuchen.

Studie zu Haupt-Infektionsherden -
Wo sich Sars-CoV-2 besonders gut ausbreitet
 

Die steigenden Corona-Infektionszahlen lassen den Ruf nach Maßnahmen lauter werden. Doch was treibt die Pandemie vor allem an? US-Forscher sehen drei "Motoren".

Söder kritisiert, der Leichtsinn, vor dem "wir immer gewarnt haben" sei der Grund für den exponentiellen Anstieg der Infektionszahlen. Und der Winter sei lang, "vor allem noch nicht einmal da".

"Mehr Maske - weniger Alkohol"

Der CSU-Vorsitzende fasst zusammen, wohin die Richtung seiner Meinung nach gehen muss: "Mehr Maske, weniger Alkohol, weniger feiern - und wer Schulen offen halten will, muss Maske im Unterricht unterstützen." Das Ziel sei ganz klar: "Keine Schließung der Schulen."

Seiner Meinung nach gibt es gute Gründe positiv in die Zukunft zu schauen: "Wir haben schon einmal einer solchen Welle erfolgreich getrotzt." Es handle sich "nur um ein Virus" und man wissen inzwischen "was wirkt und wie es wirkt."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.