ZDFheute

Mehr als 800 Tote in 24 Stunden in Spanien

Sie sind hier:

Coronavirus-Krise - Mehr als 800 Tote in 24 Stunden in Spanien

Datum:

Im schwer vom Coronavirus betroffenen Spanien sind innerhalb von 24 Stunden 832 neue Corona-Tote verzeichnet worden. Es ist der höchste Anstieg, der in dem Land registriert wurde.

In Spanien sind innerhalb von 24 Stunden 832 Menschen am Coronavirus gestorben - mehr als je zuvor.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Zahl der Toten durch die Corona-Pandemie hat in Spanien einen traurigen Rekordwert erreicht. Binnen 24 Stunden starben 832 Menschen - so viele wie nie zuvor an einem Tag.

Das teilten die Gesundheitsbehörden am Samstag mit. In Spanien starben demnach bislang fast 5.700 Menschen an der durch das neuartige Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19.

Coronavirus in Spanien: Rund 72.000 Infizierte

Auch die Zahl der Infizierten stieg weiter an und lag am Samstagmittag bei rund 72.000, etwa 8000 mehr als am Vortag. Jedoch hält sich damit der prozentuale Anstieg seit Tagen relativ niedrig. Mehr als 12.000 Menschen sind bereits wieder gesund.

Die am heftigsten betroffene Region bleibt Madrid, wo fast die Hälfte aller Todesfälle verzeichnet wurde. Nach Italien ist Spanien weiterhin das Land in Europa, das vom neuen Virus Sars-CoV-2 am stärksten betroffen ist.

Interaktive Grafiken -
So dramatisch ist die Corona-Lage in den USA
 

Die USA rücken verzeichnen weltweit die meisten Corona-Fälle - vor allem die Metropole New York ist betroffen. Ein Überblick.

von Jan-Frederik Fischer und Corinna Zander
Videolänge:
2 min

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Menschen in einem Park in New York. Archivbild

Nachrichten | heute 19:00 Uhr -
New York stark von Corona betroffen
 

New York ist eine der am stärksten vom Coronavirus getroffenen Städte. Dennoch werden die Schutzmaßnahmen in …

von Johannes Hano
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.