Sie sind hier:

Parlamentswahl - Südkoreas Regierung siegt deutlich

Datum:

Die gemäßigt linke Regierung Südkoreas hat die Parlamentswahl deutlich gewonnen. Offenbar sind die Bürger des Landes mit dem Management der Corona-Krise mehr als zufrieden.

Mitten in der Corona-Krise haben die südkoreanischen Wähler dem sozialliberalen Parteilager von Präsident Moon Jae In einen deutlichen Sieg verschafft. Der Erfolg bei der Parlamentswahl stärkt der Regierung in ihrem international gewürdigten Vorgehen gegen den Ausbruch von Covid-19.

Den am Donnerstagmorgen (Ortszeit) veröffentlichten Ergebnissen zufolge kommt die Minjoo auf 163 und die Gemeinsame Bürgerpartei auf 17 Sitze - zusammen 180. Auf den konservativen Block aus Vereinigter Zukunftspartei (UFP) und einer kleineren Schwesterpartei entfallen demnach 103 Sitze.

Hohe Wahlbeteiligung trotz der Corona-Krise

Die Konservativen verfehlten damit nach der Schlappe vor vier Jahren ihr Ziel, eine weitere Stärkung von Mitte-Links zu verhindern. Vor vier Jahren hatten sie ihre Parlamentsmehrheit überraschend verloren.

Das offizielle Wahlergebnis stand zunächst noch aus.Trotz der Infektionskrankheit lag die Beteiligung nach vorläufigen Angaben der Wahlkommission bei 66,2 Prozent. Es war die höchste Quote bei Wahlen in Asiens viertgrößter Volkswirtschaft seit 28 Jahren.

Vorgehen gegen das Virus stärkt auch hier die Amtsinhaber

Die Wahl galt nicht nur als allgemeiner politischer Stimmungstest, sondern auch als Bewertung des Corona-Krisenmanagements der Regierung.

Das Votum der Wähler stärkt zugleich das Mandat des Reformpolitikers Moon, dessen Zustimmungswerte durch das entschlossene Vorgehen der Behörden gegen das Virus wieder zugelegt hatten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.