ZDFheute

30 Jahre Deutsche Einheit: Feiern mit Abstand

Sie sind hier:

Jubiläum in Corona-Zeiten - 30 Jahre Deutsche Einheit: Feiern mit Abstand

Datum:

30 Jahre Deutsche Einheit - am 3. Oktober 1990 wurde die DDR Teil der Bundesrepublik. Wie Deutschland das Jubiläum in Corona-Zeiten feiert.

Deutschland feiert 30 Jahre Deutsche Einheit. In Potsdam haben die Feierlichkeiten mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen, danach folgte der zentrale Festakt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

In der Corona-Krise feiert Deutschland den 30. Geburtstag der Wiedervereinigung - mit zentralen Feierlichkeiten und bundesweiten Aktionen. Auch das ZDF begleitet das Jubiläum mit Liveübertragungen, Spezialsendungen und Dokus. Ein Überblick:

Zentrale Feiern in Potsdam

Da Brandenburg derzeit den Vorsitz im Bundesrat hat, findet die zentrale Feier in Potsdam statt. Der Festtag startet mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul, den das ZDF ab 10 Uhr überträgt, auch im Livestream.

Die Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung fallen in eine außergewöhnliche Zeit. Das Land ringt mit den Auswirkungen der Corona-Krise.

Beitragslänge:
60 min
Datum:

Dann folgt der Festakt in der Metropolishalle in Potsdam-Babelsberg. Der Höhepunkt der Einheitsfeier fällt mit etwas 230 Gästen zwar deutlich kleiner aus als geplant, aber nicht minder feierlich: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) halten Ansprachen, die Band Mia tritt auf und Mark Forster singt. Moderieren sollen Günther Jauch und die Schauspielerin Anna Loos.

Interviewt werden drei Gäste, die mit 90, 60 und 30 Jahren persönlich auf 30 Jahre Deutsche Einheit blicken: die frühere Bonner Bundesfamilienministerin Ursula Lehr (CDU, 90), der Mitbegründer der Gruppe Keimzeit und Bad Belziger Norbert Leisegang (60) und das erste gesamtdeutsche Baby, Ronja Bücher (30) aus Leipzig.

Wegen Corona war das zum Jahrestag geplante große Fest in Potsdam mit bis zu einer halben Million Gästen abgesagt und durch eine 30-tägige Freiluftausstellung "Einheitsexpo" ersetzt worden. Sie endet am Sonntag.

30 Jahre Deutsche Einheit - der Festtag im ZDF:

Bundesweite Aktionen

"Deutschland singt" - zum Jubiläum soll es bundesweit Gesangsaktionen auf Marktplätzen geben - dazu hat der Bundesmusikverband Chor und Orchester aufgerufen und hofft auf viele Teilnehmer. Zehn Lieder stehen auf dem Programm, darunter "Die Gedanken sind frei", "Wind of Change" und "Über sieben Brücken musst du gehn". Die Veranstaltung wird ab 18.45 Uhr im Livestream übertragen und von der Nikolaikirche in Leipzig aus moderiert.

Außerdem wird zu dem Feiertag zum "Einheitsbuddeln" aufgerufen: Jeder Bürger soll rund um den Tag der Einheit einen Baum pflanzen. Den Auftakt dazu machten bereits im September neben Woidke auch die Länderchefs aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin - sie pflanzten mit Vertretern weiterer Bundesländer insgesamt 16 Bäume.

Ab 1 Uhr im ZDF: 30 Jahre Deutsche Einheit – Die lange Nacht (von Samstag auf Sonntag): Sechs Dokumentationen geben Einblicke in die "Deutschland-Bilanz".

1.00 Uhr: Deutschland '90 - Countdown zur Einheit
1.45 Uhr: Deutschland-Bilanz - Von blühenden Landschaften
2.30 Uhr: Deutschland-Bilanz - Ein Land, zwei Seelen
3.15 Uhr: ZDFzeit: Das Erbe der Treuhand - Aufbruch und Ausverkauf
4.00 Uhr: ZDFzeit: Das Erbe der Treuhand - Wut und Wirklichkeit
4.45 Uhr: Mein Dresden - Die zerrissene Stadt

30 Jahre Deutsche Einheit

Politik und Gesellschaft -
30 Jahre Deutsche Einheit
 

Mit Dokumentationen, Fernsehfilmen und Live-Übertragungen begleitet das ZDF das Jubiläum "30 Jahre Deutsche Einheit".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.