ZDFheute

EU-Ratsvorsitz: Berlin setzt auf Gemeinsames

Sie sind hier:

Regierung stellt Motto vor - EU-Ratsvorsitz: Berlin setzt auf Gemeinsames

Datum:

Deutschland übernimmt am 1. Juli turnusgemäß für ein halbes Jahr den Vorsitz im Rat der Europäischen Union von Kroatien. Die Bundesregierung hat jetzt das Motto vorgestellt.

Logo für deutsche EU-Ratspräsidentschaft mit Möbius-Band.
Logo für deutsche EU-Ratspräsidentschaft mit Möbius-Band.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die Bundesregierung stellt ihre EU-Ratspräsidentschaft unter das Motto "Gemeinsam. Europa wieder stark machen", teilte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin mit.

Regierung: Pandemie gemeinsam bewältigen

Eine Kernaufgabe werde es sein, Kompromisse und Lösungen zu finden, um die Corona-Pandemie gemeinsam zu bewältigen. Dabei gehe es etwa um die Wirtschaft, aber auch um den sozialen Zusammenhalt, so Seibert.

Als Symbol der deutschen Ratspräsidentschaft wurde ein sogenanntes Möbius-Band gewählt, benannt nach dem Leipziger Astronom und Mathematiker August Ferdinand Möbius (1790-1868). Wer auf dieser geometrischen Figur von unterschiedlichen Ausgangspunkten starte, begegne sich immer auf derselben Seite, erklärte Seibert.

Logo der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
Das Möbiusband ist das Logo der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
Quelle: dpa

Auch die Internetseite zur EU-Ratspräsidentschaft ist ab Freitag online. Diese Seite werde vorrangig in Englisch, Französisch und Deutsch rund um die Präsidentschaft informieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.