ZDFheute

Fiedler: Großer Fortschritt - viel zu tun

Sie sind hier:

Kriminalbeamter zu Extremismus - Fiedler: Großer Fortschritt - viel zu tun

Datum:

Sebastian Fiedler vom Bund Deutscher Kriminalbeamter sieht im ZDFheute-Interview viele Fortschritte beim Thema Extremismus in Behörden. Es gebe aber noch viel zu diskutieren.

Bei ZDfheute live beantwortete Sebastian Fiedler vom BDK Fragen zu Seehofers Lagebericht. Sehen sie das ganze Interview im Video oder lesen Sie hier Auszüge:

Beitragslänge:
21 min
Datum:

ZDFheute: Gibt es ein strukturelles Problem?

Sebastian Fiedler: Wir sehen einen Status quo, von dort aus gibt es viele Fragezeichen, denen jetzt der Verfassungsschutz nachgeht. Heute haben wir viel mehr Erkenntnisse als vor einem Jahr.

Sebastian Fiedler, Bundesvorsitzender des Bundes deutscher Kriminalbeamter.
Sebastian Fiedler, Bundesvorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter
Quelle: dpa

ZDFheute: Jeder Fall müsse konsequent aufgeklärt werden - das sagt Bundesinnenminister Seehofer. Haben Sie den Eindruck, dass das auch genau so geschieht?

Fiedler: Wir müssen noch 16 Länder in die Waagschale werfen. Es passiert sehr viel im Moment. Es gibt einen großen Fortschrittt, aber auch noch viel zu diskutieren in diesem Bereich.

ZDFheute: Befürchten auch Sie ein großes Dunkelfeld?

Fiedler: Das Dunkelfeld kann man nur so erhellen, indem wir die Masse der Mitarbeiter stärken. Wir brauchen ein Hinweisgebersystem, Meldekanäle.

Innenminister Seehofer sieht kein strukturelles Problem mit Rechtsextremen in der Polizei. Aber immer wieder werden Fälle von Rechtsextremismus in den Behörden aufgedeckt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

ZDFheute: Seehofer fordert ja Kollegen dazu auf, genau hinzusehen und Vorfälle zu melden - dies sei kein Denunziantentum - jeder Beamte habe einen Eid auf die Verfassung geschworen. Inwiefern ist aber nicht doch der Corps-Geist innerhalb einer Polizei-Behörde ein Problem?

Fiedler: Corps-Geist ist gut und richtig. Die Frage ist, wie können wir Missstände zutage fördern.

Uns stören diese Fälle am meisten, das sind diejenigen die es mit dem Eid nicht so ernstgenommen haben, das sind die wahren Nestbeschmutzer.

Die Fragen stellte Christopher Wehrmann.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.