Sie sind hier:

Dorf in Niedersachsen : Sumte nimmt Flüchtlinge aus der Ukraine auf

Datum:

Schon 2015 hat das kleine Dorf Sumte Flüchtlinge aufgenommen - nun zeigen sich die Einwohner wieder hilfsbereit. Die ersten Menschen aus der Ukraine sind schon eingetroffen.

Das niedersächsische Sumte hat innerhalb einer Woche einen Bürokomplex in eine Flüchtlingsunterkunft umgebaut. Die Welle der Hilfsbereitschaft ist groß.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

In den letzten Wochen hat sich Holger Pilch vom Deutschen Roten Kreuz akribisch auf diesen Moment vorbereitet. Mit 130 Helfern war er Tag und Nacht im Einsatz im niedersächsischen Sumte aus einem leerstehenden Bürokomplex eine Flüchtlingsunterkunft zu bauen.

Alles ist nun bereit für die Ankunft von ukrainischen Flüchtlingen. Bis zu 750 Menschen können jetzt hier aufgenommen werden.

Die letzten Tage waren emotional und sehr bewegend. Die Stimmung hier in Sumte ist euphorisch. Die Hilfsbereitschaft bemerkenswert.
Holger Pilch, Deutsches Rotes Kreuz

Ein Dorf wird weltberühmt

Schon bei der Flüchtlingskrise 2015 nahm das kleine Dorf mehr als 700 Menschen auf. Das heißt, sieben Flüchtlinge auf jeden Dorfbewohner. Das hat Sumte schon damals berühmt gemacht. Journalisten aus aller Welt reisten damals in das verschlafene Nest östlich von Lüneburg und stellten die Frage: Wie kommt dieser winzige Ort an der Elbe mit vielen Flüchtlingen klar?

Es ging gut. Nun wollen es die Sumter wieder tun. Bei der Bürgerversammlung letzte Woche, berichtet Bürgermeister Andreas Gehrke (CDU), gab es keine Befürchtungen vor dieser neuen Herausforderung. Im Gegenteil. Die einzige Frage, die gestellt wurde, war, wie jeder Einzelne jetzt noch helfen kann.

In Deutschland geht die Debatte um den Umgang mit den geflüchteten Menschen aus der Ukraine weiter. Viele fordern einen nationalen Gipfel, um etwa die Verteilung zu regeln.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wie die Sumter lieben lernten

2015 war das anders. Da waren nicht alle Sumter glücklich über die Aufnahme von Flüchtlingen in ihrem Dorf. Eine Informationsveranstaltung damals sollte die Gemüter beruhigen. Die Stimmung war aufgeheizt: Was können wir bieten? Wir haben ja selbst kaum etwas hier, so dachten damals viele Sumter.

Der ehemalige Ortsvorstand Christian Fabel (CDU) erinnert sich. Völlig unverhältnismäßig fand er das im ersten Moment.

Das Chaos blieb aus. Die Gemeinde profitierte von den Flüchtlingen allein durch Arbeitsplätze im Heim. Was will man jetzt anderes machen bei den ukrainischen Flüchtlingen? Was hat man gelernt aus den Erfahrungen?

Montage: Wladimir Putin und Wolodymyr Selenskyj vor einem Blick auf das zerstörte Mariupol

Nachrichten | In eigener Sache - Bleiben Sie auf Stand mit dem ZDFheute Update 

Das Aktuellste zum Krieg in der Ukraine und weitere Nachrichten kompakt zusammengefasst als Newsletter - morgens und abends.

Erste Geflüchtete angekommen

Projektleiter Holger Pilch steht am Bus und hilft den ersten Ankömmlingen heraus. Er nimmt ein kleines Kind auf den Arm, hält es eine Weile. Die ukrainischen Flüchtlinge sind erschöpft. Reden will jetzt niemand. Sie wollen reingehen und schlafen. Für viele ist es die erste Nacht nach ihrer Flucht, in der sie endlich durchschlafen können.

Ohne Bombenalarm, so erzählen sie das dem DRK-Leiter Pilch. Er wird die nächsten Wochen bleiben und noch ganz viele Geschichten hören. Ab jetzt sollen regelmäßig Busse ukrainische Flüchtlinge in die niedersächsische Provinz nach Sumte bringen. Hier können 750 Menschen unterkommen.

Aktuelle Meldungen zu Russlands Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit in unserem Liveblog:

Ein Militärfahrzeug in der von Russland unterstützten und von Separatisten kontrollierten Volksrepublik Luhansk in der Ostukraine am 22.09.2022
Liveblog

Russland greift die Ukraine an - Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Russlands Angriff auf die Ukraine dauert an. Es gibt Sanktionen gegen Moskau, Waffen für Kiew. Aktuelle News und Hintergründe zum Krieg im Blog.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Putin auf Landkarte mit Russland, Ukraine, Georgien und Syrien
Story

Nachrichten | Politik - Putins Kriege, Putins Ziele 

Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine: Russland hat unter Putin schon in mehreren Ländern gekämpft. Zwischen den Kriegen gibt es Parallelen – hier die Hintergründe verstehen.

Ukraine, Donezk: Ein ukrainischer Soldat steht an der Trennlinie zu pro-russischen Rebellen in der Region Donezk. In der Ukraine-Krise haben die USA und Russland bei Gesprächen in Genf zunächst auf ihren bekannten Standpunkten beharrt.
Thema

Nachrichten | Thema - Alles zum Russland-Ukraine-Konflikt 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es gibt zahlreiche Sanktionen des Westens gegen Russland und in der Nato abgestimmte Waffenlieferungen an die Ukraine. Alle Nachrichten und Hintergründe.

Russischer Reisepass

Russen flüchten vor Fronteinsatz - Kein Reisepass bei Einberufung 

Als Folge von Putins Teilmobilmachung verlassen Tausende Russen das Land. Moskau beschränkt jetzt die Ausgabe von Reisepässen. Auch die Durchfahrt nach Georgien wird erschwert.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.