Sie sind hier:

Wegen Coronavirus - G7-Konferenz als Videoschalte

Datum:

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Die G7-Konferenz am Montag findet als Video-Schaltkonferenz statt.

G7-Gipfel 2019 in Biarritz
G7-Gipfel 2019 in Biarritz
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie wollen sich die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten nach Angaben von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einer Videokonferenz beraten. Die Sonder-Schalte soll am kommenden Montag stattfinden, wie Macron ankündigte.

Dabei soll über Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus wie die Entwicklung eines Impfstoffes beraten werden. Zu den G7-Ländern gehören Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Großbritannien und die USA.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.