Sie sind hier:

Russland : Gas muss nicht sofort in Rubel bezahlt werden

Datum:

Russland wird die verlangte Zahlung für seine Gaslieferungen in Rubel nicht unmittelbar umsetzen. Die Umstellung brauche einige Zeit, so der Kreml.

Russische Rubel-Banknoten liegen auf einem Tisch.
Noch verlangt Russland für seine Gaslieferungen keine Bezahlung in Rubel.
Quelle: dpa / Sven Hoppe

Die Umstellung der Zahlungen für russisches Gas von Euro oder Dollar auf Rubel wird nach Angaben des Kreml einige Zeit in Anspruch nehmen. Sprecher Dmitri Peskow sagte am Mittwoch, dies werde ein langwieriger Prozess sein. Einen konkreten Zeitrahmen nannte er nicht.

Kreml: Gaslieferung und Bezahlung getrennte Prozesse

Die Lieferung von Gas und die Bezahlung seien getrennte Prozesse, sagte Peskow weiter. Die Anweisung von Präsident Wladimir Putin, auf Rubel-Zahlungen umzustellen, gelte noch nicht ab diesen Donnerstag.

Deutschland bereitet sich auf einen möglichen Gas-Lieferstopp Russlands vor. Wirtschaftsminister Habeck hat die Frühwarnstufe eines Gas-Notfallplans ausgerufen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Putin will sich am Donnerstag mit Vertretern des russischen Gasriesen Gazprom und der Zentralbank treffen, um sich über die Stand der Dinge informieren zu lassen. Das angekündigte Treffen und die Weigerung westlicher Staaten, auf Rubel umzustellen, hatte Befürchtungen in Europa ausgelöst, Russland könnte seine Gaslieferungen zügig einstellen.

Wegen eines möglichen Ausfalls russischer Gas-Lieferungen rief Wirtschaftsminister Robert Habeck am Mittwoch die Frühwarnstufe des Notfallsplans Gas aus.

Peskow: Russland keine Wohltätigkeitsorganisation

Kreml-Sprecher Peskow hatte gesagt, wenn nicht bezahlt werde, komme kein Gas; Russland sei keine Wohltätigkeitsorganisation.

Russland will wegen der westlichen Sanktionen im Zuge des Krieges in der Ukraine auf Rubel-Zahlungen umstellen, weil das Land nach den Worten Putins mit Euro und Dollar nichts mehr anfangen kann.

Energieversorgung in Deutschland - So funktioniert der Notfallplan Gas 

Die Meldung hat viele überrascht: Wirtschaftsminister Robert Habeck hat die Frühwarnstufe des Notfallplan Gas ausgerufen. Was bedeutet das und welche Eskalationsstufen gibt es?

Videolänge

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Putin auf Landkarte mit Russland, Ukraine, Georgien und Syrien
Story

Nachrichten | Politik - Putins Kriege, Putins Ziele 

Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine: Russland hat unter Putin schon in mehreren Ländern gekämpft. Zwischen den Kriegen gibt es Parallelen – hier die Hintergründe verstehen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.