Sie sind hier:

Falls zu wenig im Speicher ist : Wem wird zuerst das Gas abgestellt?

Datum:

Es ist nicht ausgeschlossen, dass in Deutschland zum Ende des Winters das Gas knapp wird. Wem wird bei Engpässen die Leitung zuerst abgedreht?

Ein Arbeiter an der Nord Stream 1 Pipeline in Lubmin.
Was passiert, wenn hier nichts mehr ankommt? Die Nord Stream 1 Pipeline in Lubmin.
Quelle: reuters

Die Bundesnetzgaentur befürchtet, das kein Gas mehr aus Russland nach Deutschland fließt. Das Szenario eines Gasmangels im Winter ist damit endgültig angekommen, und das verbale Ringen um Erdgas ist in vollem Gange: Gestern warnte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, vor einer dramatischen Lebensmittelknappheit in Deutschland, sollte die Landwirtschaft bei der Gasverteilung nicht Vorrang erhalten. Bereits Ende April hatte der Aufsichtsratschef des Energieversorgers Eon, Karl-Ludwig Kley, gefordert, die Politik solle das Gas im Falle eines Mangels zuerst bei privaten Haushalten abschalten und dann erst bei der Industrie.

Doch wie ist das eigentlich geregelt: Wer bekommt kein Gas mehr, wenn es knapp wird? Ein Überblick:

Wie real ist das Szenario eines Gasmangels?

Wir befinden uns aktuell in der zweiten Stufe des Notfallplans Gas, der sogenannten Alarmstufe. Im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine hat Russland die Menge an Erdgas, die nach Deutschland geliefert wird, erheblich gedrosselt. Es steht die Befürchtung im Raum, dass ab dem 11. Juli - nach routinemäßigen Wartungsarbeiten - gar kein Gas mehr durch die Pipeline Nord Stream 1 kommt.

Bundesnetzagentur-Chef Müller befürchtet einen Totalausfall russischer Gaslieferungen. Die Frage sei, ob die reguläre Wartung der Gaspipeline zu einer politisch motivierten werde.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Für Sommer und Herbst sehen Experten aktuell noch keinerlei Engpässe in der Energieversorgung. Entscheidend sei aber für den Winter, dass die Speicher ausreichend gefüllt werden.

Wenn es gelingt, dass die Speicher gefüllt werden auf 80 Prozent bis zum 1. Oktober und 90 Prozent bis zum 1. November, dann kommen wir sehr gut durch den Winter.
Claudia Kemfert, Energieexpertin vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung

Dazu sei es wichtig, jetzt schon Gas aus anderen Quellen zu beziehen, wie etwa Norwegen, und so viel Gas wie möglich einzusparen.

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Was passiert, wenn das Gas knapp wird?

Sollte es am Ende des kommenden Winters tatsächlich zu einer Gasknappheit kommen, muss das vorhandene Gas priorisiert werden. Geregelt wird diese Priorisierung im Notfallplan Gas der Bundesregierung und im Energiewirtschaftsgesetz.

Als allerletztes soll demnach bei sogenannte "Geschütze Kunden" das Gas abgestellt werden. Dazu zählen:

  • Private Haushalte mit einem Jahresverbrauch von maximal 10.000 kWh pro Jahr. Darin ist auch eine berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Nutzung enthalten, wenn jemand zum Beispiel einer selbstständigen Tätigkeit zu Hause nachgeht. Zur Einordnung: Die durchschnittliche Wohnung in Deutschland hat etwas über 90 Quadratmeter; der Gasverbrauch dafür liegt bei 12.600 kWh. Ein typisches Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Wohnfläche verbraucht im Durchschnitt 18.000 kWh Gas. 
  • Kleingewerbe- und landwirtschaftliche Betriebe, Supermärkte, kleinere Krankenhäuser sowie Kindergärten, Schulen und Altenheime mit einem Jahresverbrauch von maximal 1,5 Mio. kWh.
  • Großkunden, wenn sie dem Bereich der grundlegenden sozialen Dienste zuzurechnen sind. Dazu zählen etwa Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Feuerwehr, Polizei, Bundeswehreinrichtungen und Justizvollzugsanstalten.
Sachsen-Anhalt, Bad Lauchstädt: Ein Manometer zeigt den Druck im Erdgasnetz auf dem Gelände des Untergrund-Gasspeichers der VNG AG an.
Grafiken

Gasspeicher und Pipelines - Wie es um unsere Gasversorgung steht 

Geht Deutschland im kommenden Winter das Gas aus? Wie voll sind die Gasspeicher? Kommt noch Gas aus Russland? Zahlen zur Gasversorgung in Deutschland in interaktiven Grafiken.

von H. Koberstein, N. Niedermeier, M. Zajonz

Was ist mit Betrieben, die nicht grundlegende soziale Dienste ausüben?

Es gibt keine klare Reihenfolge, welches Unternehmen wann abgeschaltet werden soll, wenn das Gas knapp wird: "Die in einer Mangellage zu treffenden Entscheidungen sind immer Einzelfallentscheidungen", schreibt die Bundesnetzagentur dazu. Da ein Versorgungsstopp oder eine Reduzierung von sehr vielen Faktoren abhänge, bereite man "keine abstrakte Versorgungsreduktions-Reihenfolge vor". Ein Faktor bei diesen Einzelfallentscheidungen ist, ob Maschinen durch ein Herunterfahen Schaden nehmen: Als Beispiel wird dabei oft die Glasindustrie genannt, die ihre Schmelzwannen rund um die Uhr auf einer sehr hohen Termperatur halten muss.

Um einen besseren Überblick über den tatsächlichen Verbrauch großer Unternehmen zu bekommen, müssen sich große Gasverbraucher aber künftig in einem Portal registrieren und ihre Verbrauchsdaten übermitteln.

"Die Verbraucher werden die sehr stark steigenden Gaspreise erst im Winter merken" mit "bis zu 400% Preissteigerungen", so Prof. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Außerdem gibt es ein Gasauktions-Modell: Dabei schlägt ein Unternehmen selbst einen Zeitraum vor, in dem es den Gasverbrauch reduzieren kann - etwa über Kurzarbeit oder weil bestimmte Produktionsprozesse runtergefahren werden. Dafür bekommen die Unternehmen dann eine finanzielle Entschädigung.

Hier versucht man marktwirtschaftlich vorzugehen, um diese Prozesse wirklich auch steuern zu können. Dass man am Ende wirklich etwas abschalten muss, dass versucht man zu vermeiden.
Claudia Kemfert, Energieexpertin vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung

Laut Energieexpertin Kempfert hat sich der Gasverbrauch der Industrie bereits um 10 Prozent verringert.

Montage: Wladimir Putin und Wolodymyr Selenskyj vor einem Blick auf das zerstörte Mariupol

Nachrichten | In eigener Sache - Bleiben Sie auf Stand mit dem ZDFheute Update 

Das Aktuellste zum Krieg in der Ukraine und weitere Nachrichten kompakt zusammengefasst als Newsletter - morgens und abends.

Die Diskussion wird weitergehen - trotz Regelwerk

Die Diskussion um die Priorisierung der Gasreserven wird auch trotz dieser Regeln weitergehen. So erwägt etwa Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) in der "Welt am Sonntag" für den Fall eines Gas-Notstandes in der Hansestadt eine Begrenzung des Warmwassers für private Haushalte. Wie das technisch möglich sein soll, bleibt dabei bisher offen.

Korrektur: In einer früheren Version des Artikels wurde der durchschnittliche Jahresverbrauch eines Haushaltes mit acht Personen mit etwa 10.000 kWh Gas angegeben. Dabei handelte es sich um einen Rechenfehler. Die Angaben haben wir korrigiert.

Aktuelle Meldungen zu Russlands Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit in unserem Liveblog:

Atomkraftwerk Saporischschja am 08.03.2022
Liveblog

Russland greift die Ukraine an - Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Russlands Angriff auf die Ukraine dauert an. Es gibt Sanktionen gegen Moskau, Waffen für Kiew. Aktuelle News und Hintergründe zum Krieg im Blog.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Putin auf Landkarte mit Russland, Ukraine, Georgien und Syrien
Story

Nachrichten | Politik - Putins Kriege, Putins Ziele 

Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine: Russland hat unter Putin schon in mehreren Ländern gekämpft. Zwischen den Kriegen gibt es Parallelen – hier die Hintergründe verstehen.

Ukraine, Donezk: Ein ukrainischer Soldat steht an der Trennlinie zu pro-russischen Rebellen in der Region Donezk. In der Ukraine-Krise haben die USA und Russland bei Gesprächen in Genf zunächst auf ihren bekannten Standpunkten beharrt.
Thema

Nachrichten | Thema - Alles zum Russland-Ukraine-Konflikt 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es gibt zahlreiche Sanktionen des Westens gegen Russland und in der Nato abgestimmte Waffenlieferungen an die Ukraine. Alle Nachrichten und Hintergründe.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.