Sie sind hier:

Schüsse in Colorado - Sieben Tote bei Geburtstagsfeier

Datum:

Tote in Wohnmobilpark in USA: Nachdem er das Feuer eröffnet hatte, erschoss sich der Täter selbst. Die bei der Feier anwesenden Kinder blieben unverletzt.

Im US-Staat Colorado sind bei einem Schusswaffenangriff auf eine Geburtstagsfeier sieben Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten befand sich auch der Schütze selbst.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Ein Mann hat bei einer Geburtstagsparty im US-Bundesstaat Colorado sechs Menschen erschossen. Der Täter habe sich danach selbst das Leben genommen, teilte die Polizei von Colorado Springs mit. Ersten Ermittlungen zufolge hatten sich Familien zu einer Geburtstagsfeier in einem Wohnwagen getroffen.

Der Täter sei der Freund einer Frau, die unter den Opfern sei. Keines der Kinder wurde demnach verletzt. Das Motiv sei noch unklar. Es war der dritte Schusswaffen-Angriff mit mehreren Opfern in Colorado Springs seit 2015.

Feier im Wohnmobil

Laut einem Bericht der Zeitung "Colorado Springs Gazette" fand die Polizei in einem Wohnwagen sechs tote Erwachsene und einen schwer verletzten Mann, der später in einem Krankenhaus starb. Der mutmaßliche Schütze war der Freund eines weiblichen Opfers. An der Geburtstagsfeier nahmen Freunde, Angehörige und Kinder teil.

Eine Nachbarin berichtete der Zeitung "The Denver Post", sie sei von Schüssen aus dem Schlaf gerissen worden, dann habe sie die Polizeisirenen gehört. Die Kinder in dem Wohnmobil hätten ganz wild geschrien und seien von Beamten erst einmal in mindestens einen Streifenwagen gebracht worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.