Sie sind hier:
Interview

Politik-Expertin Römmele : Grünen-Umfragehoch "mehr als Momentaufnahme"

Datum:

Im Interview im ZDF-Morgenmagazin erklärt die Politikwissenschaftlerin Andrea Römmele, ob die Grünen eine neue Volkspartei werden könnten und welche Rolle der Wahlkampf spielt.

Die Politikwissenschaftlerin Prof. Andrea Römmele erklärt im ZDF-Morgenmagazin, dass das Umfragehoch der Grünen "sich zu Verstetigen scheint". Allerdings würde die heiße Wahlkampfphase jetzt erst beginnen, betont die Expertin. Mit Blick auf die neuen Zahlen des ZDF-Politbarometers sagt sie, es komme für die Grünen nun darauf an "diesen Trend zu verteidigen".

Keine Volksparteien mehr

Dass es nach den aktuellen Umfragewerten keine klassischen Volksparteien mehr gebe, sei für die politische Betrachtung nicht unbedingt relevant, so Römmele weiter. Dadurch könnten jedoch neue Bündnisse und Dreierkoalitionen auch auf Bundesebene ab September möglich werden, erklärt sie.

Projektion vom 07. Mai 2021 - Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre ...
Quelle: ZDF

Allerdings betont Römmele, dass die Grünen sich zu einer neuen Volkspartei entwickeln könnten. "Erste Indizien liegen da ganz klar schon vor", meint die Expertin. Das Umfragehoch insbesondere für die Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock zeige, dass die Bevölkerung "ihr das durchaus zutraut".

In den "politischen Eliten" sei die Skepsis gegenüber Baerbock hingegen deutlich größer, so Römmele.

Regieren trauen die meisten der Union zu

Trotz der guten Umfragewerte der Grünen, trauen die meisten Deutschen das Regieren der Union zu. Jeder zweite Befragte wünscht sich eine Bundesregierung unter Führung von CDU/CSU. Politikwissenschaftlerin Römmele meint, dass der Wahlkampf zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Union und Grünen wird. Der Wahlkampf entscheidet am Ende, betont sie.

Wichtig sei zudem, "wie Parteiprogramm und Kandidat zusammenpassen".

Umfrage, ob eine Regierung unter CDU/CSU oder Grünen lieber wäre
Der Hälfte der Befragten wäre ein Regierung unter Unions-Führung lieber
Quelle: ZDF
Matthias Fornoff
Update

Update am Morgen - Ein Beben in der Parteienlandschaft 

Die Grünen legen nach Baerbocks Kanzlerkandidatur im ZDF-Politbarometer deutlich zu. Die Union erlebt mit Laschet herbe Verluste.

von Matthias Fornoff
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.