Sie sind hier:
FAQ

Ukraine-Krieg : Was Putins Hyperschallraketen-Einsatz heißt

Datum:

Russland will im Ukraine-Krieg eine Hyperschallrakete eingesetzt haben - wohl zum ersten Mal überhaupt. Eine solche könnte auch europäische Städte erreichen. Was bedeutet das?

Tag 24 im Ukraine-Krieg: Wieder schwere Gefechte mit Toten und Verletzten und massive Fluchtbewegungen. Moskau meldet nun den Einsatz einer Hyperschallrakete.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Was ist eine Hyperschallrakete?

Russland hat im Krieg in der Ukraine laut eigenen Angaben die Hyperschallrakete "Kinschal" eingesetzt. Damit soll ein unterirdisches Munitionsdepot in einem Dorf in der Westukraine zerstört worden sein. Der Ort liegt nur gut 60 Kilometer von der Grenze zu Rumänien entfernt, einem Nato-Mitglied. Die ukrainische Seite bestätigte den Beschuss. Ob es sich um eine Kinschal-Rakete handelt, sei noch nicht klar.

Karte: Russischer Vormarsch am 18.3.2022
Die "Kinschal" soll in Deljatyn in der Westukraine eingeschlagen sein.
Quelle: ZDF

Hyperschall bedeutet, dass eine Geschwindigkeit oberhalb der fünffachen Schallgeschwindigkeit erreicht wird - das sind mehr als 6.100 km/h. Die Kinschal-Raketen sollen laut russischen Angaben sogar bis zu 12.350 km/h erreichen. Hyperschallwaffen sind an sich nichts Neues, ihre Entwicklung wurde insbesondere im Kalten Krieg vorangetrieben.

Tag 24 im Ukraine-Krieg - Heftige Angriffe auf "Odessas Schutzschild" 

Bei Luftangriffen auf Mykolajiw soll es viele Tote gegeben haben. Saporischschja verhängt eine Ausgangssperre bis Montag. Die Lage im Ukraine-Krieg an Tag 24.

Videolänge

Wie weit eine Kinschal - Russisch für "Dolch" - fliegen kann, ist nicht ganz klar. Bis zu 2.000 Kilometer könnten es sein. Ein Kampfflugzeug bringt die ballistischen Raketen in die Luft, wo sie dann zünden und ihrem Ziel entgegensteuern. Sie können auch mit Atomsprengköpfen bestückt werden.

Somit könnten die Raketen, von Moskau aus gesehen, in nur wenigen Minuten West- und Mitteleuropa erreichen. Russland zufolge können sie auch die in Europa stationierte US-Flugabwehr überwinden.

Das glaubt auch der Politologe und Militär-Experte Frank Sauer. Er sagt zu ZDFheute:

Die könnten wir nicht abfangen.
Frank Sauer, Bundeswehr-Universität München

Es könnte das erste Mal überhaupt sein, dass Russland die modernen Raketen in einem Gefecht einsetzt. Putin hatte die acht Meter lange Hyperschall-Waffe 2018 in einer Rede vorgestellt.

Was will Putin mit dem Hyperschallraketen-Einsatz bezwecken?

Der Ukraine-Krieg zeigt: Die russischen Streitkräfte scheinen teils mangelhaft ausgestattet zu sein. Bilder von abgelaufenen Essens-Rationen, schlechter Wartung von Militär-Trucks und viel liegen gebliebenem russischem Gerät am Boden überraschten Expertinnen und Experten. Denn 2008 hatte Russland eine große Militärreform angestoßen und immer wieder Hightech-Gerät präsentiert.

Der Militär-Experte Frank Sauer findet es deshalb auffällig, dass das russische Verteidigungsministerium den Kinschal-Einsatz breit kommuniziert:

Ich deute das auch als klares politisches Signal. Die russischen Luft- und Bodenstreitkräfte haben in den letzten Wochen schlecht abgeschnitten. Putin könnte mit dem Kinschal-Einsatz dem Westen zeigen wollen: Wir haben die Hochtechnologie im russischen Arsenal und wir können sie auch einsetzen.
Frank Sauer, Politologe Bundeswehr-Universität

Um ukrainische Städte im Westen zu treffen, bräuchten die Russen auch keine modernen luftgestützten Hyperschallraketen, so Sauer: "Das ließe sich auch mit Marschflugkörpern erreichen."

Zeitgleich zum Krieg in der Ukraine feiert Russland den 8. Jahrestag der Krim-Annexion. Putin nutzt die Gelegenheit, um den Angriffskrieg vor großem Publikum zu rechtfertigen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Könnte der Einsatz von Hyperschallraketen den Krieg in der Ukraine verändern?

Viele Expertinnen und Experten haben nicht damit gerechnet, dass die ukrainische Armee dem Überfall Russlands so lange standhält. Die Hoheit über den ukrainischen Luftraum hat Putin etwa noch immer nicht erreicht.

Militär-Experte Sauer glaubt auch nicht, dass Hyperschallraketen kriegsverändernd sein werden:

Wir sehen derzeit einen Abnutzungskrieg am Boden. Da sind Dinge wie Equipment und moderne Infanterie-Taktiken wichtig. Und da machen die Ukrainer gerade Vieles richtig.
Frank Sauer, Bundeswehr-Universität München

Aktuelle Meldungen zu Russlands Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit in unserem Liveblog:

Ukraine, Lyssytschansk: Beschädigte Wohngebäude in Lyssytschansk in der Region Luhansk
Liveblog

Russland greift die Ukraine an - Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Russlands Angriff auf die Ukraine dauert an. Es gibt Sanktionen gegen Moskau, Waffen für Kiew. Aktuelle News und Hintergründe zum Krieg im Blog.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Kinder spielen an einer Statue von Stepan Bandera in der Ukraine, Lemberg, 19.03.2022.

Nachrichten | heute journal - Auf Spurensuche: Wer war Stepan Bandera? 

Ukraine-Botschafter Melnyk war mit Äußerungen zum ukrainischen Nationalisten Stepan Bandera massiv in die Kritik geraten. Er wehrt sich gegen die Vorwürfe der Verharmlosung des Holocausts. Aber wer …

05.07.2022
von Dara Hassanzadeh
Videolänge
Beschädigte Wohngebäude in Lyssytschansk in der Region Luhansk.

Russischer Vormarsch im Donbass - Kämpfe verlagern sich nach Donezk 

Nach dem Fall von Lyssytschansk ist die gesamte Region Luhansk unter russischer Kontrolle. Moskaus Truppen greifen jetzt verstärkt die Städte Slowjansk und Kramatorsk an.

05.07.2022
Videolänge
Dara Hassanzadeh

Luhansk unter russischer Kontrolle - "Kein zweites Mariupol ertragen" 

Obwohl sich ihre Armee zurückzieht, sind viele Ukrainer froh, dass ein zweites Mariupol und damit eine Einkesselung verhindert wurde, berichtet ZDF-Reporter Dara Hassanzadeh.

05.07.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.