ZDFheute

Strache weist Vorwürfe zurück

Sie sind hier:

Ibiza-U-Ausschuss - Strache weist Vorwürfe zurück

Datum:

War die Regierung Kurz in Österreich käuflich? Das versucht ein Untersuchungsausschuss in Wien zu klären.

Heinz-Christian Strache
Heinz-Christian Strache
Quelle: Helmut Fohringer/APA/dpa

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat den Vorwurf des Postengeschachers während der Regierungszeit von ÖVP und FPÖ in Österreich zurückgewiesen. Er erklärte vor dem Ibiza-Untersuchungsausschuss, dass er lediglich geeignete Kandidaten vorgeschlagen habe.

Der Ibiza-Untersuchungsausschuss geht der Frage nach, ob die rechtskonservative Regierung in Österreich käuflich war. Die Ermittlungen und Recherchen wurden durch das Ibiza-Video ausgelöst,in dem Strache anfällig für Korruption wirkt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.