Sie sind hier:

BDI-Präsident bei "illner" : BDI: Gas-Embargo bedeutet Industrie-Kollaps

Datum:

Welche Folgen hätte ein Gas-Embargo im Ukraine-Krieg? Der BDI fürchtet den "Zusammenbruch unserer Industrie", Klimaaktivistin Luisa Neubauer fordert dagegen ein Embargo.

"maybrit illner" mit dem Thema „Krieg in der Ukraine – Zeitenwende für Deutschland?" vom 31. März 2022, um 22:15 Uhr im ZDF.

Beitragslänge:
61 min
Datum:

"Welt"-Journalist Robin Alexander wirft der zugeschalteten Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) "Nebelkerzen-Kommunikation" vor. Klimaaktivistin Luisa Neubauer fordert ein Energie-Embargo, das laut Industriepräsident Siegfried Russwurm fatale Folgen hätte. Und Moderatorin Maybrit Illner stellt die These auf, dass die deutsche Wirtschaft gerade dafür büßt, 20 Jahre gutes Geld mit Wladimir Putin verdient zu haben.

Wer der Meinung ist, im Fernsehen werde nicht mehr kontrovers diskutiert, durfte sich im ZDF-Polittalk eines Besseren belehren lassen. "Wenn die Ukraine sich auf uns verlassen hätte, hätte Putin schon gewonnen", sagt Alexander und kritisiert die deutsche Zögerlichkeit bei den Waffenlieferungen.

Einige EU-Länder wie Deutschland lehnen ein Energie-Embargo gegen Russland weiter ab. Die USA wollen der EU Flüssiggas liefern, um die Abhängigkeit von Russland zu verringern.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Lambrecht: Deutliches Signal gesetzt

"Das, was Deutschland leistet, wird hoch geschätzt", hält Lambrecht dagegen. Die Bundesrepublik habe ihre Position zum Thema Waffenlieferungen geändert, mit dem 100-Milliarden-Euro-Paket für die Bundeswehr ein deutliches Signal gesetzt und leiste Unterstützung bei der Verstärkung der Nato-Ostflanke. All das werde anerkannt.

Lambrecht verteidigt die Haltung, nicht öffentlich über Waffenlieferungen zu sprechen. Der Grund: Es gelte, die Transporte zu schützen. Und Putin solle nicht wissen, welche Waffen geliefert werden. Durch Abgaben aus der Bundeswehr und durch Ankäufe seien bislang Waffen im Wert von über 80 Millionen Euro in die Ukraine gebracht worden. Lambrecht: "Wir liefern konsequent."

Faktenbox

Politik | maybrit illner - Fakten-Box | 16. Juni 2022 

Zahlen, Daten, Fakten zum Thema der "maybrit illner"-Sendung am 16. Juni 2022.

Alexander: Lassen Ukraine im Stich

"Wenn man die Ukrainer fragt, sind sie gar nicht zufrieden", hält Alexander dagegen. Die Behauptung, dass die Presse ein Interesse habe, Strecken und Zeitpunkte von Waffenlieferungen auszuplaudern, findet der Journalist "empörend". Die Ministerin betreibe "Nebelkerzenkommunikation". Weil die Lieferungen durch die Bundesregierung so lange dauern, würde die Ukraine mittlerweile selbst Waffen bestellen. Denn dann laufe die Genehmigung über das Wirtschaftsministerium, was sehr viel schneller gehe als in Lambrechts Ressort.

Estland habe Waffen im Wert von 220 Millionen Euro geliefert und die USA gäben eine Summe von 800 Millionen Euro an, sagt die Politikwissenschaftlerin Jana Puglierin von der europäischen Denkfabrik ECFR. "Ich hätte mir ein deutlich beherzteres Vorgehen Deutschlands gewünscht." Vor allem im Bereich Luftabwehr könne die Bundesrepublik viel mehr tun.

Die 30 Staaten haben zusammen fast vier mal so viele Soldaten wie Russland und investieren ein Vielfaches in ihr Militär. Ein Vergleich in Zahlen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Stopp von Nord Stream 1?

Dass die Bundeswehr aus ihren Beständen nur wenig liefern könne, hat für Roderich Kiesewetter (CDU) damit zu tun, dass das Militär über 20 Jahre lang "als finanzieller Steinbruch für andere Haushalte gesehen" worden sei. Der Oberst a.D. fordert, den Bezug von russischem Gas über die Pipeline Nord Stream 1 zu stoppen.

Die EU finanziere Russland durch Importe jeden Tag mit 700 Millionen Euro und Deutschland allein mit 300 Millionen. Geld, das auch in den Krieg fließe. "Wir unterwandern unsere eigenen Sanktionen", pflichtet Puglierin bei.

Russwurm warnt vor den Folgen eines Gas-Embargos. "Wir reden vom Zusammenbruch unserer Industrie, die uns durch die Corona-Pandemie gerettet hat", sagt der Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie.

Siegfried Russwurm bei "maybrit illner"

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Neubauer fordert radikale Energiewende

Neubauer ist gänzlich anderer Ansicht. Das Embargo sei nicht leicht, aber notwendig. "Wir finanzieren diesen Krieg", sagt die "Fridays for Future"-Aktivistin. Es brauche schnell eine "richtig radikale Energiewende" und für das Embargo "eine gute soziale Politik und vernünftige soziale Ausgleichsmaßnahmen". "Wir müssen von der fossilen Abhängigkeit loskommen", fordert Neubauer.

"Die Bundesregierung traut sich nicht, von sich aus das Gas abzustellen", sagt Alexander. Man warte darauf, dass Putin diesen Schritt geht. 80 Millionen Euro insgesamt auf der einen, 300 Millionen Euro täglich auf der anderen Seite, das sehe alles andere als gut aus.

Aktuelle Meldungen zu Russlands Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit in unserem Liveblog:

Ukraine, Donetsk, Bakhmut: Ein Fahrradfahrer fährt an einem zerstörten Gebäude vorbei.
Liveblog

Russland greift die Ukraine an - Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Russlands Angriff auf die Ukraine dauert an. Es gibt Sanktionen gegen Moskau, Waffen für Kiew. Aktuelle News und Hintergründe zum Krieg im Blog.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Putin auf Landkarte mit Russland, Ukraine, Georgien und Syrien
Story

Nachrichten | Politik - Putins Kriege, Putins Ziele 

Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine: Russland hat unter Putin schon in mehreren Ländern gekämpft. Zwischen den Kriegen gibt es Parallelen – hier die Hintergründe verstehen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.