Sie sind hier:

14 Verletzte in Indonesien - Selbstmordanschlag auf Kirche auf Sulawesi

Datum:

Bei dem mutmaßlichen Selbstmordanschlag auf eine Kirche in Sulawesi sind 14 Menschen verletzt worden. Zwei Verdächtige wollten zudem mit Motorrädern in die Kathedrale eindringen.

Polizist vor der Kathedrale; Makassar, Indonesien, 28.03.2012
Ein indonesischer Muslim-Rat verurteilte den Anschlag als abscheulichen Akt.
Quelle: dpa

Ein mutmaßlicher Selbstmordattentäter ist am Sonntagmorgen bei einem Anschlag auf eine Kathedrale auf der indonesischen Insel Sulawesi ums Leben gekommen. 14 Menschen wurden nach Angaben der Polizei verletzt.

"Der Körper, den wir vor Ort gefunden haben, stammt vermutlich von dem Selbstmordattentäter", sagte der örtliche Polizeichef. Der Sprengsatz selbst sei "von hoher Sprengkraft" gewesen. Zuvor hatte bereits der Sender Kompas TV über einen möglichen Selbstmordanschlag spekuliert.

Verdächtige wollten mit Motorrad in Kirche eindringen

Zahlreiche Krankenwagen sowie Spezialeinheiten der Polizei trafen am Unglücksort ein. Ein Sprecher der nationalen Polizei erklärte, dass zwei Verdächtige versucht hätten, auf einem Motorrad durch das Tor der Kathedrale in der Stadt Makassar zu kommen. Sicherheitskräfte hätten sie gestoppt.

Ein mutmaßlicher Selbstmord-Attentäter hat auf der indonesischen Insel Sulawesi einen Sprengsatz vor einer Kathedrale gezündet. Der Attentäter starb, mindestens 14 Menschen wurden verletzt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der Gottesdienst sei vorbei gewesen und Besucher seien aus der Kirche gekommen, sagte er. Unter den Verletzten seien drei Sicherheitsmitarbeiter der Kirche gewesen, nach Angaben des örtlichen Polizeichefs auch mehrere Gottesdienstbesucher. Die genauen Hintergründe des Anschlags waren zunächst nicht bekannt.

Muslim-Rat verurteilt Anschlag

Ein indonesischer Muslim-Rat verurteilte den Anschlag als abscheulichen Akt, der die Grundsätze einer jeden Religion verletze. Ein Christen-Verband rief die Mitglieder auf, ruhig zu bleiben und keine Angst zu haben. Von den rund 270 Millionen Einwohnern Indonesiens sind knapp 87 Prozent Muslime, etwa zehn Prozent sind Christen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.