ZDFheute

Kabul verschiebt Freilassung

Sie sind hier:

Inhaftierte Taliban - Kabul verschiebt Freilassung

Datum:

Die afghanische Regierung hat die angekündigte Freilassung von 1.500 gefangenen Taliban ausgesetzt.

Gefängnis in Afghanistan (Archiv/Symbolbild)
Gefängnis in Afghanistan (Archiv/Symbolbild)
Quelle: S. Sabawoon/EPA/dpa

Die afghanische Regierung hat die angekündigte Freilassung von 1.500 gefangenen Taliban ausgesetzt. Die Behörden brauchten mehr Zeit, um die Gefangenenliste zu prüfen, hieß es von Regierungsseite in Kabul. Das könnte den Friedensvertrag zwischen den USA und den aufständischen Taliban gefährden. Das Abkommen sieht den Abzug der 13.000 US-Soldaten aus Afghanistan vor.

Die Taliban reagierten zunächst nicht auf die Verzögerung. Insgesamt sollen nach und nach 5.000 gefangene Taliban freikommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.