Sie sind hier:

Israel - Koalition: Netanjahu und Gantz einigen sich

Datum:

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und sein oppositioneller Rivale Benny Gantz haben sich auf die Bildung einer großen Koalition geeinigt.

Der amtierende israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und sein Rivale Benny Gantz haben sich auf eine Koalition geeinigt. Das teilten die Parteien der beiden Politiker mit. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekanntgegeben.

Mit einer wegen der Coronavirus-Pandemie gebildeten Notregierung soll der monatelange politische Stillstand in Israel überwunden und eine vierte vorgezogene Neuwahl verhindert werden.

Gantz vollzog Kehrtwende

Israel steckt in einer tiefen Krise. Netanjahu amtiert seit mehr als einem Jahr nur noch geschäftsführend. Parlamentswahlen fanden im März und September 2019 statt und zuletzt Anfang März; nie gab es einen klaren Sieger.

Gantz warb unter anderem mit dem Versprechen für sich, keine Regierung mit Netanjahu einzugehen, da dieser wegen Korruption angeklagt ist. In der Corona-Krise machte Gantz dann aber eine Kehrtwende und akzeptierte Netanjahus Vorschlag einer Notstandsregierung. Dadurch verlor Gantz Rückhalt in den eigenen Reihen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.