ZDFheute

Spahn-Appell an Reiserückkehrer

Sie sind hier:

Italien, Österreich und Schweiz - Spahn-Appell an Reiserückkehrer

Datum:

Damit Reisende das Coronavirus nicht verbreiten, sollen sich einige selbst in Isolation begeben. Gesundheitsminister Spahn appelliert daher an Rückkehrendeaus bestimmten Ländern.

Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit. Archivbild
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit. Archivbild
Quelle: Sonja Wurtscheid/dpa

Wegen der Corona-Pandemie sollten sich Reiserückkehrer aus Italien, Österreich und der Schweiz laut Gesundheitsministerium in Quarantäne begeben. "Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in Italien, in der Schweiz oder in Österreich waren: Vermeiden Sie unnötige Kontakte und bleiben Sie zwei Wochen zu Hause", twitterte Minister Jens Spahn (CDU).

Dies gelte "unabhängig davon, ob Sie Symptome haben oder nicht". Europa ist der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge jetzt weltweit die am schwersten betroffene Region der Welt.

Damit Reisende das Coronavirus nicht verbreiten, sollen sich einige selbst in Isolation begeben. Betroffen sind Rückkehrende aus Österreich, Schweiz und Italien.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.