ZDFheute

Kabinett will Haushalt absegnen

Sie sind hier:

Pläne für 2021 - Kabinett will Haushalt absegnen

Datum:

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise lassen sich noch nicht abschätzen. Umso schwieriger wird es für das Kabinett, heute den Bundeshaushalt für das kommende Jahr abzusegnen.

Eine Hand hält verschiedene Euroscheine. Symbolbild
Eine Hand hält verschiedene Euroscheine. Symbolbild
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Das Bundeskabinett will die von Finanzminister Scholz (SPD) vorgelegten Eckwerte für den Haushalt des Jahres 2021 absegnen. Scholz plant vorerst erneut mit einer Schwarzen Null, also ohne neue Schulden. Die Folgen der Corona-Krise sind in den Plänen allerdings noch nicht berücksichtigt, da das Ministerium sie nach eigener Aussage derzeit nicht seriös beziffern kann. Viele Ökonomen rechnen damit, dass Deutschland in eine Rezession abrutscht.

Der Etat sieht zunächst vor, dass die Ausgaben um 2,3 Prozent steigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.