ZDFheute

Johnson hofft auf schnellen Erfolg

Sie sind hier:

Kampf gegen Coronavirus - Johnson hofft auf schnellen Erfolg

Datum:

In Großbritannien werden nun die Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus zunehmend ernster. Premier Johnson hofft darauf, dass die Krise relativ schnell vorüber gehen wird.

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien.
Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien.
Quelle: Leon Neal/Pool Getty Images Europe/dpa

Der britische Premierminister Boris Johnson hofft, dass der Coronavirus-Ausbruch in seinem Land bis Anfang Sommer unter Kontrolle gebracht werden kann. Er glaube, "dass wir das Blatt innerhalb der nächsten zwölf Wochen wenden können", sagte Johnson.

Dazu sei aber "gemeinsames, resolutes Handeln" notwendig. Der Premier rief die Briten auf, die Ratschläge der Regierung zu befolgen und soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Zudem kündigte er an, die Zahl der Tests auf das Coronavirus massiv zu erhöhen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.