Sie sind hier:
Exklusiv

Streit um Kanzlerkandidatur - "Dann darf CDU in Bayern kein Tabu mehr sein"

Datum:

Ein erster Laschet-Unterstützer droht mit einer CDU-Gründung in Bayern. Falls Söder seine Kandidatur nicht zurückziehe, dürfe das "kein Tabu mehr sein", so CDU-Politiker Radtke.

Dennis Radtke
Dennis Radtke ist einer der loyalsten Unterstützer Laschets.
Quelle: imago

Der Kampf um die Kanzlerkandidatur der Union wird immer erbitterter. Gegenüber ZDFheute droht nun mit Dennis Radtke der erste CDU-Politiker aus dem Laschet-Lager mit der Gründung eines eigenen CDU-Landesverbandes in Bayern - für den Fall, dass der CSU-Vorsitzende an seiner Kandidatur festhalte.

Radtke sagte dem ZDF-Hauptstadtstudio:

Wenn Söder die Kanzlerkandidatur erzwingen will, wenn er die CDU zerstören will, dann darf die Gründung der CDU in Bayern kein Tabu mehr sein.
Dennis Radtke, CDU-Politiker

Radtke ist stellvertretender Bundesvorsitzender der Arbeitnehmervereinigung CDA in der CDU und Mitglied im Landesvorstand der CDU NRW. Der 41-jährige sitzt seit 2017 im Europaparlament. Er ist einer der loyalsten Unterstützer Armin Laschets. Seine Forderung, so Radtke, sei aber nicht mit Laschet abgesprochen.

Der Ärger sitzt tief im Laschet-Lager

Dabei lässt seine Wortwahl - Söder könne die CDU "zerstören" - erahnen, wie tief der Ärger sitzt im Laschet-Lager über das Vorgehen des CSU-Chefs. Radtke sieht darin Parallelen zur Vorgehensweise von Sebastian Kurz in Österreich, der die ÖVP zur Liste Kurz umfunktioniert hatte.

"Wer mit dem Modell türkis von Sebastian Kurz liebäugelt, der gefährdet das, was uns über 70 Jahre stark und erfolgreich gemacht hatte", so Radtke zum ZDF.

Markus Söder oder Armin Laschet - wer wird der Kanzlerkandidat der Union?

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Ausdehnung der CDU nach Bayern?

Schon bei den vergangenen Streitigkeiten zwischen den beiden Schwesterparteien stand eine Ausdehnung der CDU nach Bayern zumindest als Planspiel im Raum - so etwa 2018, als CDU und CSU sich einen heftigen Streit um die Asylpolitik lieferten.

Auch damals hatte ein führender Politiker aus der CDU gedroht, die CDU sei notfalls "schnell" in der Lage, einen Landesverband in Bayern zu gründen. Der Urheber dieses Zitats damals: Armin Laschet.

Dem Autor auf Twitter folgen: @fneuhann 

Markus Söder (CSU) und Armin Laschet (CDU)

AKK, Kretschmer, Caspary - K-Frage: Unmut bei CDU-Größen wächst 

Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union nimmt kein Ende. Der Unmut in der CDU wächst. Sachsens Landeschef Kretschmer setzt ein öffentliches Ultimatum, Radtke droht Söder.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.