Sie sind hier:

Für Verdienste um Europa - Rumänischer Präsident mit Karlspreis geehrt

Datum:

Der rumänische Präsident Klaus Iohannis ist in Aachen mit dem intertantionalen Karlspreis ausgezeichnet worden. Den Preis erhielt er auch als Bückenbauer zwischen Ost und West.

Der rumänische Präsident Klaus Iohannis gilt als Brückenbauer zwischen ost- und westeuropäischen Ländern. Für sein Engagement wurde er nun mit dem Karlspreis geehrt.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Der rumänische Präsident Klaus Iohannis hat am Samstag für seine proeuropäische Haltung in Aachen den Internationalen Karlspreis erhalten. Der aus der deutschsprachigen Minderheit Rumäniens stammende Iohannis wurde auch als Brückenbauer zwischen Ost und West geehrt.

Mit dem renommierten Preis werden seit 1950 Persönlichkeiten oder Institutionen für ihre Verdienste um Europa und die europäische Einigung ausgezeichnet. Der Preis besteht aus einer großen Medaille und einer Urkunde.

Internationaler Karlspreis der Stadt Aachen 2021 - Klaus Iohannis
Klaus Iohannis während der Zeremonie mit der großen Kette. Links hinter ihm der frühere Preisträger Martin Schulz.
Quelle: Reuters

Iohannis: EU muss widerstandsfähiger werden

In seiner Dankesrede sagte Iohannis, die Europäische Union müsse stärker und widerstandsfähiger werden. Die Union sei "mehr denn je auf Einheit, Solidarität und Zusammenhalt angewiesen sowie auf eine pragmatische Vorgehensweise, die sich auf Handeln und konkrete Ergebnisse konzentriert".

Aus der Sicht Rumäniens könne man nur gemeinsam auf der Höhe der Erwartungen der Bürger sein, "und nicht durch Rückzug oder durch Bildung von engen Kreisen europäischer Integration", sagte Iohannis in seiner auf Deutsch gehaltenen Ansprache im Krönungssaal des Aachener Rathauses.

Preisverleihung mit vielen ehemaligen Preisträgern

An der Zeremonie nahmen auch frühere Preisträger teil. Darunter waren der SPD-Kanzlerkandidat von 2017, Martin Schulz, der scheidende Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), die litauische Ex-Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite und der erste hauptamtliche Präsident des Europäischen Rates, Herman van Rompuy. Der aus Aachen stammende CDU-Bundesvorsitzende und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, hatte seine Teilnahme abgesagt.

Wegen der Corona-Pandemie war das Publikum von sonst über 800 auf nur 350 Teilnehmer verringert worden. Den Preis überreichten Aachens Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen (parteilos) und der Vorsitzende des Karlspreisdirektoriums, Jürgen Linden.

EU-Ratspräsident: Iohannis in einer Reihe mit Kohl oder Mitterand

In teils persönlichen Worten würdigte EU-Ratspräsident Charles Michel den Karlspreisträger von 2020/21. Er stellte Iohannis, der seit 2014 Rumäniens Präsident ist, in die Reihe europäischer Politiker wie Giscard d'Estaing, Helmut Schmidt, Helmut Kohl oder François Mitterrand.

Sie ... sind Teil dieser großen Linie von Erbauern.
Charles Michel

Im Europäischen Rat seien die Diskussionen manchmal lebhaft und rau. Dabei könne man immer auf Klaus Iohannis zählen: "Ruhig, methodisch und standhaft bei den Prinzipien". Iohannis betonte, Rumänien gehöre zu den Staaten, die seit über zehn Jahren de facto wie ein Mitglied des Schengenraums agierten. Der Abschluss dieses Prozesses der Integration sei nicht nur für Rumänien ein Ziel, "sondern sollte auch ein Ziel der Europäischen Union sein". In Rumänien, Bulgarien und Kroatien gibt es noch Personenkontrollen an den Binnengrenzen.

ZDFheute Update

Nachrichten | In eigener Sache - Jetzt das ZDFheute Update abonnieren 

Starten Sie gut informiert in den Tag oder Feierabend. Verpassen Sie nichts mit unserem kompakten Nachrichtenüberblick am Morgen und Abend. Jetzt bequem und kostenlos abonnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.