Sie sind hier:

Freunde über Maria Kolesnikowa - "Sie ist kein Typ, der Angst hat"

Datum:

Die belarussische Oppositionspolitikerin Kolesnikowa ist verschwunden. Ihren Freunden in Stuttgart bereitet das große Sorgen. Verwundert über ihren Mut sind sie nicht.

Die belarussische Oppositionelle Maria Kolesnikowa
Laut belarussischer Behörden wurde die Oppositionelle Maria Kolesnikowa an der Grenze zur Ukraine verhaftet. Wo sie sich derzeit aufhält, ist jedoch immer noch nicht bekannt.
Quelle: dpa

Seit Montag ist die belarussische Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa verschwunden. Einen Tag später erklärte der belarussische Grenzschutz, sie habe versucht, die Grenze zur Ukraine zu überqueren und sei dabei festgenommen worden.

Laut ukrainischer Regierung und Augenzeugenberichten soll sie sich einer erzwungenen Abschiebung aus ihrem Heimatland widersetzt haben. Sie habe sich gewehrt als man sie "auf den Rücksitz eines Autos gezwungen" habe. Dann habe sie ihren Pass zerrissen.

Meldungen, die ihren Freunden Hugo Rannou und Hans-Joachim Fuss in Stuttgart große Sorgen bereiten. Doch verwundert sind der befreundete Musiker und der ehemalige Dozent über die Entscheidung von Kolesnikowa, in Belarus zu bleiben, nicht.

Bis zur Corona-Pandemie regelmäßig in Stuttgart

"Wenn sie eine Idee hat, folgt sie dieser", sagt Hugo Rannou im ZDF-Interview. Der Cellist hat mit Kolesnikowa das Trio "Vis-à-vis" gegründet und ist Dozent an der Musikhochschule Stuttgart.

Er kennt sie von gemeinsamen Proben und Konzerten. Kolesnikowa hat von 2007 bis 2012 in Stuttgart studiert. Bis zum Beginn der Corona-Pandemie war sie auch weiter regelmäßig dort.

Fuss über Kolesnikowa: "Warmherzig und liebevoll"

"Aufgeben ist nicht ihre Sache", sagt auch Hans-Joachim Fuss im ZDF-Interview über Maria Kolesnikowa. Sie ist eine seiner ehemaligen Studentinnen an der Hochschule in Stuttgart. Fuss kennt Kolesnikowa seit 14 Jahren, ruft sie bei ihrem Spitznamen "Mascha".

Sie ist eine unglaublich warmherzige, liebevolle Person, absolut loyal und treu.
Hans-Joachim Fuss über Maria Kolesnikowa

Die Freunde haben Angst, Kolesnikowa wohl nicht

Nun fürchten Fuss und Rannou um das Leben ihrer Freundin. Vor allem, weil sie, wie Fuss sagt, nicht einschätzen können, "welche politischen Konsequenzen ihr Tun hat" und welche Maßnahmen ihre Gegner ergreifen werden, um sie "mundtot zu machen".

Kolesnikowa aber beschreiben sie als eine furchtlose Person. "Sie ist kein Typ, der Angst hat", so Fuss.

Kolesnikowa als Identifikationsfigur

Kolesnikowa könne eine "Identifikationsfigur" sein, sagt Fuss. Sie habe Charisma und Ideen. Als Künstlerin auf der Bühne reiße sie die Menschen mit. "Diese Energie kann man ihr nicht wegnehmen," stimmt Rannou zu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.