Sie sind hier:

Bayerische Kommunalwahlen - Hohe Beteiligung und Stichwahlen

Datum:

Das öffentliche Leben in Bayern wird wegen des Coronavirus eingeschränkt - doch bei den Kommunalwahlen gab es vielerorts eine höhere Wahlbeteiligung.

Kommunalwahl in Bayern
Kommunalwahl in Bayern
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Die vom Coronavirus überschatteten Kommunalwahlen in Bayern werden vielerorts erst in der Stichwahl entschieden. So brachten die Oberbürgermeister-Wahlen in München, Nürnberg und Augsburg im ersten Wahlgang noch keine Entscheidung. Die Stichwahlen sind für den 29. März angesetzt.

Landesweit zeichnet sich eine höhere Wahlbeteiligung ab als vor sechs Jahren. Grund dafür war oftmals ein Plus bei Briefwählern. Die Wahlbeteiligung kletterte im Vergleich zu 2014 von 55 Prozent auf 58 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.