ZDFheute

Nürnberg muss teils neu auszählen

Sie sind hier:

Nach Kommunalwahl - Nürnberg muss teils neu auszählen

Datum:

In Nürnberg müssen die Ergebnisse der Kommunalwahl wegen Computerproblemen teils neu ausgezählt werden.

Stimmzettel bei der Kommunalwahl.
Stimmzettel bei der Kommunalwahl in Bayern.
Quelle: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Bayerns zweitgrößte Stadt Nürnberg kann wegen Problemen mit einem neuen Computerprogramm auch drei Tage nach Schließung der Wahllokale kein Endergebnis der Kommunalwahl liefern. "In manchen Fällen wird sogar eine Neuauszählung erforderlich sein", teilte die Stadtverwaltung mit.

"Wir arbeiten im Wahlamt mit Hochdruck an den Problemen." Derzeit werde alles überprüft, wo die Erfassung durch die Wahlvorstände abgeschlossen sei. Dort, wo noch Lücken bestünden, würden die Auszählungen fortgesetzt.

CSU führt vor SPD und Grünen

Nach den bisher gemeldeten Ergebnissen führt die CSU bei der Wahl zum neuen Nürnberger Stadtrat mit gut 31 Prozent der Stimmen klar vor der SPD mit 26 Prozent und den Grünen mit knapp 20 Prozent.

Bei der Oberbürgermeisterwahl kommt es zur Stichwahl zwischen dem Führenden Marcus König (CSU) und dem in dichtem Abstand folgenden SPD-Bewerber Thorsten Brehm.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.