Sie sind hier:

Kommunalwahlen in Frankreich - Macron vor Stimmungstest

Datum:

In Frankreich wird heute gewählt. Wissenschaftler sehen laut Präsident Macron keinen Grund, die Kommunalwahlen wegen der Coronavirus-Krise abzusagen.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Archivbild
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Archivbild
Quelle: Ludovic Marin/AFP Pool/AP/dpa

Trotz der Coronavirus-Krise werden in Frankreich Tausende neue Bürgermeister und Gemeindevertreter gewählt. Heute findet der erste Wahlgang der Kommunalwahlen statt. Rund 48 Millionen Wähler können ihre Stimme abgeben. Auch in Frankreich lebende EU-Bürger dürfen über die Besetzung der Kommunalparlamente mitbestimmen.

Die Wahl gilt als Stimmungstest für Präsident Emmanuel Macron - seine Partei La Republique en Marche könnte bei den Wahlen abgestraft werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.