Sie sind hier:

UN-Hochkommissar mahnt : Grandi: Auch in Afghanistan leiden Menschen

Datum:

Der UN-Hochkommissar hat weitere internationale Hilfe für die notleidenden Menschen in Afghanistan angemahnt. Nicht nur in der Ukraine herrsche Elend, so Filippo Grandi.

Afghanische Mütter halten ihre kranken Kinder auf dem Korridor der Unterernährungsstation, wo sie im Indira Gandhi Kinderkrankenhaus behandelt werden, in Kabul, Afghanistan, am 24. 02- 2022.
Der Krieg in der Ukraine hat die Not der Menschen in Afghanistan in den Hintergrund rücken lassen.
Quelle: AP

Am Ende eines viertägigen Besuchs in Kabul meldete sich Filippo Grandi, der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, zu Wort. Die Aufmerksamkeit der Welt für den Krieg in der Ukraine sei richtig, aber auch die afghanische Bevölkerung leide unter einer schweren humanitären Krise, sagte Grandi.

Es fehlt an allen Ecken an Hilfsgütern

In dem gewaltgeplagten Afghanistan seien 24 Millionen der 38 Millionen Einwohner auf Lieferungen von Lebensmitteln, Wasser, Medikamenten und anderen humanitären Gütern angewiesen. Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR brauche in diesem Jahr 340 Millionen US-Dollar (307 Millionen Euro) für Unterstützungsleistungen. Bislang hätten Geber aber nur 28 Prozent der benötigten Gelder überwiesen.

Seit Monaten werden Menschen aus Afghanistan evakuiert. Und immer noch gibt es zahlreiche, die um Hilfe rufen.

Beitragslänge:
14 min
Datum:

Insgesamt bräuchten verschiedene Hilfswerke 2022 rund acht Milliarden US-Dollar (7,25 Milliarden Euro), um humanitäre Arbeit und Sozialprogramme zu finanzieren. Grandi sprach in Afghanistan mit Vertretern der radikalislamischen Taliban-Regierung, die international nicht anerkannt ist. Zudem besuchte der UN-Hochkommissar Hilfsprojekte.

Filippo Grandi, UNHCR-Chef. Archivbild
Filippo Grandi, UNHCR-Chef. Archivbild
Quelle: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa/Archivbild

Wegen Taliban: Hilfsprojekte liegen auf Eis

Die Taliban hatten im August 2021 die Macht in Afghanistan an sich gerissen. Daraufhin stoppten Geber die Überweisung von Geldern für Hilfs- und Entwicklungsprojekte. In dem Land leisten UN-Organisationen wie das UNHCR und andere humanitäre Helfer weiterhin Unterstützung. Die Bevölkerung erleidet seit Jahrzehnten Gewalt und Terror.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Der Vorsitzende der Christlich Demokratischen Union (CDU) Friedrich Merz spricht im Bundestag, während Bundeskanzler Olaf Scholz zuhört

Sondervermögen Bundeswehr - Merz weist Scholz-Umarmung zurück 

Bei Regierungserklärungen im Bundestag schwingen oft andere Themen mit. Statt um Europa ging es diesmal um das Sondervermögen für die Bundeswehr. Und ein Bierzelt.

von Kristina Hofmann
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.