Sie sind hier:

Landtagswahl - Baden-Württemberg: Welche Parteien treten an?

Datum:

Am 14. März ist Landtagswahl in Baden-Württemberg. Bei einem sind sich alle einig: Die Digitalisierung soll vorangetrieben werden. Was steht noch in den Programmen der 21 Parteien?

Parität in den deutschen Landesparlamenten
21 Parteien bewerben sich um Sitze im baden-württembergischen Landtag.
Quelle: dpa

Zwei Amtsperioden Winfried Kretschmann, das heißt, zehn Jahre grün-gefärbte Landespolitik in Baden-Württemberg. Das macht sich bemerkbar in den Wahlprogrammen der einzelnen Parteien, denn Klimaschutz ist ein Kernthema unabhängig von der politischen Couleur.

21 Parteien treten am 14. März bei den baden-württembergischen Landtagswahlen an und versuchen, die Wähler*innen mit ihren Inhalten zu überzeugen. Dabei sind Klima, Digitalisierung und eine starke Wirtschaft dominierende Themen. Die Ansätze und Versprechen der Wahlprogramme unterscheiden sich allerdings: ein Überblick.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.