Sie sind hier:

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern - Das sind die Ziele der Parteien

Datum:

Am 26. September wird neben dem Bundestag auch das Parlament in Mecklenburg-Vorpommern neu gewählt. Ein Überblick über die 24 Parteien, die für den Schweriner Landtag antreten.

Plenarsaal des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin
Bisher regieren SPD und CDU im Schweriner Landtag.
Quelle: dpa

Am 26. September wählen rund 1,3 Millionen Wahlberechtigte in Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Landtag, zeitgleich mit der Wahl zum Bundestag. Derzeit regiert eine große Koalition aus SPD und CDU. Manuela Schwesig (SPD) ist Ministerpräsidentin. Für den neuen Landtag kandidieren 24 Parteien.

Die Wahlprogramme im Überblick:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.