Sie sind hier:

Landtagswahl - Welche Parteien in Rheinland-Pfalz antreten

Datum:

Am 14. März 2021 finden in Rheinland-Pfalz Landtagswahlen statt. Dabei stehen 13 Parteien zur Wahl, die in ihren Programmen unterschiedliche Akzente setzen.

In Corona-Zeiten finden die Wahlkämpfe hauptsächlich virtuell statt. Wahlpartys und die Nähe zum Volk müssen dieses Jahr improvisiert werden, auch in Rheinland-Pfalz. Heute stellen CDU und FDP ihre Wahlkampagnen vor.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Seit 2016 regiert Malu Dreyer (SPD) in Rheinland-Pfalz in einer Ampelkoalition mit FDP und Grünen. Am 14. März entscheiden rund 3,1 Millionen Wahlberechtigte, ob Dreyer für weitere fünf Jahre Ministerpräsidentin bleibt oder ob es zu einem Machtwechsel kommt.

13 Parteien wollen in den rheinland-pfälzischen Landtag einziehen und setzen dabei auf unterschiedliche Inhalte. Sie fordern mehr digitalen Unterricht an den Schulen, wollen sich für eine wohnortnahe ärztliche Versorgung stark machen, Gründer*innen unterstützen, die Verkehrswende vorantreiben und die Klimaneutralität erreichen. Welche Partei in ihrem Wahlprogramm welche Schwerpunkte setzt: ein Überblick.

Wahl in Rheinland-Pfalz: Wer tritt an?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.