Sie sind hier:
Kommentar

Wahl in Sachsen-Anhalt - Ein Sieg durch Polarisierung

Datum:

Reiner Haseloff hat es geschafft. Der Amtsbonus stärkte den einzigen bundesweit bekannten Politiker Sachsen-Anhalts.

"Seinen klaren Sieg gegen die AfD verdankt Haseloff auch der Polarisierung. Wer einen Erfolg der Rechtsradikalen verhindern wollte, wählte Haseloff", kommentiert ZDF-Chefredakteur Peter Frey die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Durch seine Widerrede gegen Merkels Corona-Politik konnte er bei den eigenwilligen Sachsen-Anhaltern Punkte sammeln. Seinen klaren Sieg gegen die AfD verdankt er auch der Polarisierung. Wer einen Erfolg der Rechtsradikalen verhindern wollte, wählte Haseloff.

Unbestritten profitiert der CDU-Bundesvorsitzende Laschet von Haseloffs Sieg. Die Kanzlerkandidatur wird ihm nun niemand mehr streitig machen.

Ernüchternd ist das Ergebnis für die SPD. Einstellig – trostlos auch für Olaf Scholz, der als Kanzlerkandidat hier im Land durchaus gefällt. Die Grünen können bei weitem nicht holen, was erste Umfragen versprachen. Kein Baerbock-Aufschwung in Sicht. Der Osten bleibt die große Baustelle der Klima-Partei. Die Liberalen ziehen zwar wieder in den Landtag ein. Ob sie mitregieren, entscheidet jetzt Haseloff. Im Koalitionspoker hat er die Qual der Wahl.

Reiner Haseloff
Reiner Haseloff (CDU) ist der klare Wahlsieger in Sachsen-Anhalt.
Quelle: dpa

Die Linken stürzen tief. Auch deshalb kann die AfD ihr Ergebnis vom letzten Mal fast halten, trotz fortschreitender Radikalisierung. Eine Machtoption haben die Rechtspopulisten nicht. Aber mehr als 20 Prozent AfD-Wähler - das bleibt ein Alarmsignal für unsere Demokratie.

Sicher, gerade in Sachsen-Anhalt, wo Björn Höcke heute zur AfD-Wahlparty kam, gibt es eingefleischte Rechtsextreme. Es gibt aber auch das Gefühl, nicht wahrgenommen zu werden oder benachteiligt zu sein. Wenn die neue Regierung soziale Fragen, niedrige Löhne, eine schlechte Infrastruktur energisch anpackt, dann können AfD-Wählerinnen und Wähler zurückgewonnen werden.

Die Christdemokraten konnten ihre Macht ausbauen, haben die AfD aber nicht nachhaltig geschwächt. Von demokratischer Normalität ist Sachsen-Anhalt immer noch weit entfernt. Dazu braucht es nicht nur die Verweigerung von Zusammenarbeit, sondern ein selbstbewusstes Gegenangebot.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.