Sie sind hier:

Treibhausgase reduzieren : Laschet: Klimaschutzgesetz sofort umsetzen

Datum:

CDU-Chef Armin Laschet fordert die sofortige Umsetzung des Klimaschutzgesetzes, sobald dieses beschlossen ist. Bis zur Bundestagswahl im Herbst müsse getan werden, was möglich ist.

CDU-Chef Armin Laschet während einer Pressekonferenz nach der Sitzung des Parteipräsidiums.
CDU-Chef Armin Laschet.
Quelle: dpa

Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat auf die sofortige Umsetzung des Klimaschutzgesetzes gedrängt, sobald dieses verabschiedet ist. Entscheidend sei, dass höhere Ziele mit zusätzlichen Maßnahmen verbunden werden.

Laschet: Dürfen keine Zeit verlieren

"Wir müssen sofort mit der Umsetzung beginnen und dürfen keine Zeit verlieren", sagte der CDU-Vorsitzende dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (RND). "Was in dieser Wahlperiode noch geht, muss unbedingt gemacht werden", fügte er hinzu. Darauf müsse in der neuen Wahlperiode mit einem Gesamtkonzept für den Weg zur Klimaneutralität aufgebaut werden, forderte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident.

Der CDU-Chef verlangte ferner, der "Bepreisungspfad" beim Treibhausgas CO2 müsse "straffer werden, mit größeren Schritten und einer früheren Preisbildung am Markt". Der seit Anfang Januar geltende CO2-Preis auf fossile Brennstoffe macht das Leben für die meisten Bürger in Deutschland teurer. Laschet mahnte zugleich, die Energiewende gelinge nur, wenn sie sozial und gerecht sei.

Kabinett beschließt Klimaschutzgesetz

Das Bundeskabinett hatte am Mittwoch ein neues Klimaschutzgesetz beschlossen, 13 Tage nachdem das Bundesverfassungsgericht Konkretisierungen an dem Vorläufer angemahnt hatte.

Bis 2045 soll Deutschland klimaneutral werden - und damit fünf Jahre früher als bisher geplant nur noch so viele schädliche Treibhausgase ausstoßen, wie wieder gebunden werden können. Dafür müssen die einzelnen Wirtschaftssektoren wie Verkehr oder Industrie schon bis 2030 kräftig Emissionen einsparen.

Köhler kritisiert rasches Vorgehen

Der FDP-Klimaexperte Lukas Köhler kritisierte das rasche Vorgehen der Koalition. "Es ist völliger Wahnsinn, im Hauruckverfahren ein Gesetz zu verabschieden, das derart weitreichende Konsequenzen hat wie das für den Klimaschutz", sagte Köhler der "Welt".

Die Bundesregierung lege hier Ziele fest, ohne einen Plan zu haben, wie die erreicht werden können, ohne eine belastbare Abschätzung der Konsequenzen und Kosten und ohne zu wissen, welchen Vorgaben die EU machen werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.