Söder und Laschet: Schlagabtausch zu Hofreiters Frisur

    Debatte über Hofreiter-Frisur:Söder und Laschet kriegen sich in die Haare

    |

    Die Frisur des Grünen-Politikers Hofreiter hat auf dem CDU-Parteitag für Aufregung gesorgt. Söder (CSU) scherzte über die Haare des Politikers, Laschet (CDU) zog dagegen.

    Anton Hofreiter
    Die Langhaarfrisur von Anton Hofreiter wurde von CSU-Chef Markus Söder kritisiert.
    Quelle: reuters

    Eine neue Geschlossenheit hatten CDU und CSU auf dem Parteitag am Wochenende in Hannover beschworen - doch schon kurz darauf wurde auf Twitter wieder gegeneinander gestichelt. Der Grund: ausgerechnet die Langhaar-Frisur von Grünen-Politiker Anton Hofreiter.
    CSU-Chef Markus Söder hatte in seiner Rede auf dem Treffen gewitzelt, er halte Hofreiters Bekenntnis zur Bundeswehr erst dann für glaubwürdig, wenn der sich einen "ordentlichen, militärischen Haarschnitt" zulege.

    Laschet: Gemeinsamkeiten über Parteigrenzen hinweg suchen

    Prompt konterte Armin Laschet, Ex-Kanzlerkandidat der Union und heute einfacher CDU-Bundestagsabgeordneter, auf Twitter: "Wir erleben einen schrecklichen Krieg in Europa. Zeitenwende heißt Gemeinsamkeiten zu suchen über Parteigrenzen hinweg. Wenn @ToniHofreiter die Regierung kritisiert und sich für die Ukraine einsetzt, nehme ich ihm das ab, auch ohne "ordentlichen, militärischen Haarschnitt"." Pikant dabei der Hashtag: #stil.
    Laschet antwortet Söder auf Twitter
    Ein Klick für den Datenschutz
    Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Meine News“ jederzeit widerrufen.
    Datenschutzeinstellungen anpassen
    Der Betroffene, der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hofreiter, reagierte knapp. "Ich denke, Herr Laschet hat alles dazu gesagt, was sinnvoll ist", sagte Hofreiter dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Montag).
    Nicht wenige in der CDU geben Söder wegen dessen anhaltender Sticheleien gegen Laschet im Wahlkampf 2021 eine Mitverantwortung am Scheitern der Union bei der Bundestagswahl.
    Quelle: dpa

    Mehr zu Söder und Laschet