Sie sind hier:

Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung - Feiern: Lauterbach fordert feste Obergrenzen

Datum:

Beschränkungen für Reisen innerhalb Deutschlands sieht SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach kritisch. Stattdessen schlägt er im ZDF feste Obergrenzen für Feiern vor.

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich gegen innerdeutsche Reisebeschränkungen für Menschen aus inländischen Corona-Hotspots ausgesprochen. "Ich bin persönlich nicht davon überzeugt, dass uns dies weiterbringt", sagte Lauterbach am Montag im ZDF-Morgenmagazin.

Lauterbach: Es wird "sehr unübersichtlich"

Vier Bundesländer schreiben eine Quarantänepflicht für Rückkehrer aus innerdeutschen Risikogebieten vor: Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein. Zu den innerdeutschen Risikogebieten zählen derzeit die Städte Hamm und Remscheid sowie die Berliner Bezirke Mitte, Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg.

Lauterbach verdeutlichte, "demnächst" werde es sehr viele Kreise geben, wo die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz über 50 liegt. "Ich glaube, dass es dann sehr unübersichtlich wird." Die Regel werde dann kaum noch sinnvoll anzuwenden sein.

Obergrenze von 25 Gästen bei privaten Feiern

Der SPD-Gesundheitspolitiker sagte, statt solcher inländischer Beschränkungen müssten die Virusbekämpfung und Pandemiebeherrschung in den Corona-Hotspots in den Vordergrund gestellt werden.

Er forderte, die Obergrenze von 25 Gästen für private Feiern verpflichtend zu machen, das Tragen von Masken auf stark besuchten öffentlichen Plätzen anzuordnen und Schulen mit Lüftungsanlagen auszustatten.

Reisende mit Atemschutzmasken am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main.

Steigende Corona-Fallzahlen - Deutsche Risikogebiete: Welche Regeln gelten 

Auch in Deutschland steigen die Corona-Fallzahlen. Vier Bundesländer schreiben eine Quarantänepflicht für Rückkehrer aus inländischen Risikogebieten vor. Ein Überlick.

von Julia Klaus
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.