Sie sind hier:

Lehrergewerkschaft VBE - Kritik an Schul-Digitalisierung

Datum:

Wegen des Coronavirus werden die Schulen geschlossen. Fehlende digitale Bildungsangebote rächten sich jetzt, sagt die VBE.

Leeres Klassenzimmer.
Leeres Klassenzimmer.
Quelle: Marijan Murat/dpa/Symbolbild/Archiv

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) kritisiert angesichts der angekündigten bundesweiten Schulschließungen Versäumnisse in der deutschen Bildungspolitik. "Jetzt rächt sich, dass sich in Deutschland bei der Digitalisierung der Schulen so lange nichts richtig bewegt hat", sagte Verbandschef Udo Beckmann.

In einem Land wie Litauen beispielsweise, das zu den Vorreitern der digitalen Bildung gehöre, wäre in einer solchen Situation flächendeckender Unterricht viel wahrscheinlicher digital über das Netz möglich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.