Sie sind hier:

Bei IWF-Meeting : Lindner positiv auf Corona getestet

Datum:

Christian Lindner (FDP) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Finanzminister hielt sich zur Frühjahrestagung des Internationalen Währungsfonds in Washington auf.

Chrisitan Lindern spricht bei einer Pressekonferenz in Berlin zur Prognose des Internationalen Währungsfonds, 19.04.2022.
Christian Lindner ist in Washington positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Quelle: dpa

Bundesfinanzminister Christian Lindner ist bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der FDP-Vorsitzende bestätigte die Infektion auf Twitter. Dank dreier Impfungen habe er nur leichte Erkältungssymptome.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Zahlreiche Termine in Washington

Lindner hatte am Mittwoch an zahlreichen Veranstaltungen der Frühjahrstagung des IWF teilgenommen, ebenso an einem Treffen der G20-Gruppe. Am Abend hatte er noch Beratungen der G7-Gruppe der führenden Industrienationen geleitet. Mitarbeiter des Bundesfinanzministeriums sagten, Lindner sei regelmäßig vor und während der IWF-Tagung negativ getestet worden, nun aber in einem Schnelltest positiv.

Der Bundesfinanzminister hat am Donnerstag eigentlich noch weitere Termine in der US-Hauptstadt. Sein Rückflug war bislang für den späten Nachmittag geplant. Am Wochenende ist der FDP-Chef beim Parteitag in Berlin vorgesehen.

IWF-Tagung - Wie die Weltwirtschaft unter den Krisen ächzt 

Die internationale Gemeinschaft trifft sich unter düsteren Vorzeichen in Washington. Der Ukraine-Krieg und die Corona-Pandemie belasten die Weltwirtschaft massiv.

Videolänge
Nina Niebergall, Washington D.C.
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.