Sie sind hier:

Mehrere Bundesländer - Schulen wegen Corona geschlossen

Datum:

Mehrere Bundesländer schließen ihre Bildungseinrichtungen außerplanmäßig, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Eine leere Garderobe in einer Schule
Eine leere Garderobe in einer Schule
Quelle: dpa

Niedersachsen schließt als nächstes Bundesland wegen der Ausbreitung des Coronavirus alle Schulen. Sie bleiben von Montag an dicht. Nach zwei Wochen Schließung würden am 30. März nahtlos die Osterferien beginnen.

Niedersachsen reiht sich damit in die Liste der Bundesländer ein, die wegen der Ausbreitung des Sars-CoV-2-Virus ihre Bildungseinrichtungen schließen. Zuvor hatten das bereits Bayern und das Saarland getan. Auch in der Hauptstadt stellen Schulen und Kitas stufenweise ihren Betrieb ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.